Bild der Veranstaltung

Orgelkonzert KMD Michael Roth (München)

Do, 5.8.2021 20 Uhr
Untertitel
im Rahmen des 8. Münchner Orgelsommers
Veranstaltungsort
St. Markus München-Maxvorstadt
Gabelsbergerstr. 6
80333 München
U-Bahn U3/U4/U5/U6, Haltestelle Odeonsplatz
Tram 27/28, Haltestelle Karolinenplatz oder Pinakotheken
Bus 100/150:
Richtung Ost bzw.Tivolistraße: Haltestelle Oskar-von-Miller-Ring
Richtung HBF-Nord: Haltestelle Amalienstraße oder Maxvorstadt / Sammlung Brandhorst
RollstuhlgeeignetBehinderten WC
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
musikalische Kategorie
Orgelmusik
Interpreten
Michael Roth ist seit 2012 Kantor an der Markuskirche und Dekanatskantor für München-Mitte. Als Leiter des Markus-Chores und als Organist an den beiden Markus-Orgeln liegt ihm die Pflege der Tradition ebenso am Herzen wie das Einbringen neuer Elemente, Formen, Stile in Gottesdiensten, Konzerten und Musikprojekten. Gerne stellt er dabei Alt und Neu, Tradiertes und Modernes, Bekanntes und Ungehörtes gegenüber. Eine besondere Rolle spielt zudem die Improvisation, sowohl solistisch als auch zusammen mit anderen Musikern; hier hört man deutlich Einflüsse aus Jazz und Filmmusik. Michael Roth studierte von 1998-2000 in Weimar evangelische Kirchenmusik. Im Jahr 2000 wechselte er nach München zu Prof. Harald Feller (Orgel) und Prof. Michael Gläser (Chorleitung) und absolvierte dort zusätzlich die Studiengänge Musiktheorie und Gehörbildung. Von 2004 bis 2012 war er als Kirchenmusiker in verschiedenen Gemeinden Münchens sowie in Neumarkt i.d.Opf tätig. Darüber hinaus unterrichtete er von 2003 bis 2016 an der Hochschule für Musik und Theater München die Fächer Musiktheorie und Gehörbildung. 2008 gründete er den Rock-Pop-Chor „Robin’s Choruso“, den er bis 2018 leitete. Im Frühjahr 2019 wurde Roth zum Kirchenmusikdirektor ernannt.
aufgeführte Werke
Johann Sebastian Bach (1685-1750) / Michael Roth (*1977):
"Goldbergs Welt" - 10 Goldberg-Variationen, neu interpretiert

"Sommerlieder"
Improvisation mit Christian Seidler an zwei Orgeln (Teil 1)
Teil 2 folgt im Konzert am 12. August

Max Reger (1873-1916):
Fantasie und Fuge d-moll op. 135b
Besondere Hinweise
Es wird um vorherige Anmeldung gebeten.
Mehr Infos dazu finden Sie unter www.muenchner-orgelsommer.de



St. Markus München-Maxvorstadt
Gabelsbergerstr. 6
80333 München
U-Bahn U3/U4/U5/U6, Haltestelle Odeonsplatz
Tram 27/28, Haltestelle Karolinenplatz oder Pinakotheken
Bus 100/150:
Richtung Ost bzw.Tivolistraße: Haltestelle Oskar-von-Miller-Ring
Richtung HBF-Nord: Haltestelle Amalienstraße oder Maxvorstadt / Sammlung Brandhorst
Link auf eigene Website
Orgelreiseweg Franken-Schwaben
Nein
Veranstaltung "Mach Kirchenmusik"
Nein
Veranstalter / veröffentlicht von:
St. Markus München-Maxvorstadt
Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Markus
Gabelsbergerstr. 6
80333 München
pfarramt.stmarkus-m@elkb.de
Tel. 089/ 28 67 69-0
Fax. 089/ 28 67 69-19
www.markuskirche-muenchen.de
[62]