Bild der Veranstaltung
www.worms-luther.de

Verschoben wegen Corona: Luther in Worms

Wegmarken der Reformation bis zum Schicksalsjahr 1521
Di, 20.4.2021 19 Uhr
Kurzbeschreibung
Neuer Termin: Di. 19.10.2021, 19 Uhr
Veranstaltungsort
Pfarrzentrum St. Ludwig
Karolinenstr. 30
91522 Ansbach
Nähe Bahnhof (5 Min. Fußweg)
Ausführliche Beschreibung
Am 18. April 1521 jährt sich Luthers Auftritt vor dem Reichstag in Worms und dem jungen römisch-deutschen Kaiser Karl V. zum 500. Mal. Martin Luther sollte seine Schriften widerrufen. Er weigerte sich unter Berufung auf sein Gewissen. Luthers Weigerung markierte den Beginn der Kirchenspaltung. Vorangegangen war diesem Ereignis der Kirchenbann gegen Luther durch Papst Leo X. Luther und seine Anhänger.
ReferentInnen
Dr. theol. Gerhard Simon
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
in Kooperation mit
Katholische Erwachsenenbildung in der Stadt Ansbach www.keb-an.de
Sonstiges
Bitte Corona-Hygiene- und Abstandsregeln beachten.
Art der Veröffentlichung
Gemeindebrief; Internet
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Ansbach e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
EBW Dekanat Ansbach
Schaitbergerstr. 18
91522 Ansbach
ebw.ansbach@elkb.de
http://www.ebw-ansbach.de
Pädagogischer Leiter und Geschäftsführer:
Bernhard Meier-Hüttel
Tel.: 0981-9523122
Fax: 0981-9523129
[1008]