Abendlob: Glaubensimpulse im Beten und Tun des Gerechten

Predigtreihe "Bonhoeffer nach 75" Jahren
Do, 20.5.2021 18 Uhr
Ort
Dreieinigkeitskirche
Am Ölberg 1
93047 Regensburg
Im Zentrum der Altstadt in der Fußgängerzone zwischen Bismarckplatz und Neupfarrplatz. Keine Parkplätze vorhanden. Bitte parken Sie im Parkhaus am Bismarckplatz oder am Arnulfplatz.
Induktionsanlage für Hörgeräte
Barrierefreiheit: beschränkt rollstuhlgerecht (Rampe für 2 Stufen bei Veranstaltungen vorhanden)
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Dietrich Bonhoeffers Leben und Tod hinterlässt bis heute Spuren in unserem Nachdenken über christliche Existenz. Der Theologe des Widerstands war geprägt von ökumenischer Offenheit und beschäftigte sich gleichzeitig intensiv mit Glaubensfragen der evangelischen Tradition. Welche Impulse können wir nach 75 Jahren mitnehmen für uns, für unsere Gemeinden und die Gestaltung der Gesellschaft?
Drei bekannte evangelische Gastprediger nähern sich dem Thema jeweils mit ihren eigenen Fragen und Schwerpunktsetzungen. Eine einfache Liturgie lässt uns am Abend zur Ruhe kommen und zum Gotteslob finden. Die Predigten regen an, das eigene Leben von Impulsen eines faszinierenden Theologen des 20. Jahrhunderts bereichern zu lassen.
Art der Veranstaltung
Gottesdienste
Ansprechpartner
Prof. Dr. Martin Hailer, Heidelberg
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisch Lutherische Kirchengemeinde Dreieinigkeitskirche
Dreieinigkeitskirche Regensburg
Pfarrergasse 5
93047 Regensburg
pfarramt.dreieinigkeit.r@elkb.de
Pfarrer Martin Schulte
Pfarrergasse 5
93047 Regensburg
Tel: (0941) 599725-0
mail: martin.schulte@elkb.de
[1614]