Kurs Dekanatsbeauftragte/r für Notfallseelsorge in der ELKB

Di, 12.10.2021 13-16 Uhr
Kurzbeschreibung
Information über Aufgaben,Rechte und Pflichten eines Dekanatsbeauftragten
Ort
Evangelisches Bildungszentrum Pappenheim
Stadtparkstr. 8
91788 Pappenheim
Ausführliche Beschreibung
Inhalte:
Aufgaben, Rechte und Pflichten eines Dekanatsbeauftragten für NFS; Qualitätskriterien; Pressearbeit; Zusammenarbeit in der PSNV; Kollegialer Austausch und Beratung durch die landeskirchlichen Beauftragten.
Teilnahmevoraussetzung:
Beauftragte/r für NFS in einem Evang.-Luth. Dekanatsbezirk der ELKB oder anstehende Beauftragung; Aktive Mitarbeit in der Notfallseelsorge
Art der Veranstaltung
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Ansprechpartner
Andreas Stahl Beauftragter der ELKB für NFS und SFR in Nordbayern stahl@notfallseelsorge-bayern.de
Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
Mitwirkende
Andreas Stahl, Dirk Wollenweber
Weitere Informationen
Teilnahmevoraussetzung:
Beauftragte/r für NFS in einem Evang.-Luth. Dekanatsbezirk der ELKB oder anstehende Beauftragung; Aktive Mitarbeit in der Notfallseelsorge
Rückfragen und Anmeldungen bei Andreas Stahl:
Schriftlich mit Name, Anschrift, Tel., E-Mail, Gemeinde, Dekanat
Bestätigung des zuständigen Dekanatsbezirks bitte beilegen
Teilnehmerzahl: min. 5, max. 15 Teilnehmer*innen
Anmeldeschluss: 01. Oktober 2021
Kurskosten: keine, Fahrtkosten trägt das Dekanat
Andreas Stahl
Diakon
Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
Tel.: 0911/214 - 1212
Fax: 0911/214 -1214
E-mail:
andreas.stahl@elkb.de
Veranstalter / veröffentlicht von:
Notfallseelsorge der Evang.-Luth. Kirche in Bayern

Julius-Echter-Platz 7
97346 Iphofen
mail@notfallseelsorge-bayern.de

[2624]