König Herodes am Toten Meer: Biblische Archäologie in Jordanien

Reihe "Mystik und Spiritualität"
Di, 21.1.2020 19:30 Uhr
Kurzbeschreibung
Reihe "Mystik und Spiritualität"
Veranstaltungsort
Gemeindehaus Christuskirche
Dom-Pedro-Platz 5
80637 München
Öffentliche Verkehrsmittel:
- U1 Gern
- Tram 12 Neuhausen
- Tram 20/21 Heideckstraße
jeweils ca. 7 Minuten Gehweg
Ausführliche Beschreibung
Vor 30 Jahren grub das Deutsche Evangelische Institut für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes eine Villenanlage Herodes I. am Ufer des Toten Meeres aus. Zum Jubiläum ruft Prof. Stefan Jakob Wimmer, der damals leitend beteiligt war, die Funde aus der Zeit Jesu in Erinnerung und berichtet von der archäologischen Arbeit am tiefsten Punkt
der Erde.

• König Herodes am Toten Meer
Biblische Archäologie in Jordanien
Dienstag, 21. Januar, 19.30 Uhr

• „Ich bin du“ oder „Ich bin dein“?
Zu Unterschieden in der mystischen Erfahrung
Dienstag, 11. Februar, 19.30 Uhr
Ansprechperson
Pfarramt pfarramt@evnn.de
Tel.: 089 15 79 04-0
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag ; Kurs / Vortragsreihe
Art der Veröffentlichung
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk München e.V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Christuskirche München-Neuhausen
Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Dom-Pedro-Platz 5
80637 München
pfarramt@evnn.de
http://www.evnn.de
Tel. 089/ 157 90 40
Fax 089/ 157 79 00
www.evnn.de