Die „Sinn-Frage“ und ihre Bedeutung für die Lebendigkeit (Gesundheit) unserer Seelen

Heilung zum Leben (Vortragsreihe)
Fr, 6.12.2019 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
Spirituelles Zentrum St. Martin
Arndtstr. 8 (Rückgebäude)
80469 München
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U1/U2 - Haltestelle: Fraunhoferstraße
- von dort ca. 10 Minuten Fußweg

Bus 58 und 132 - Haltestelle: Baldeplatz
- von dort ca. 5 Minuten Fußweg

Bitte beachten Sie bei Anfahrt mit dem eigenen Fahrzeug, dass bei uns keine Parkmögichkeit besteht. Parkplätze in der Nachbarschaft sind - sofern für Nicht-Anwohner freigegeben - kostenpflichtig (Parkticket 1,- €/Stunde bzw. 6,-€/Tag).
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Heilung zum Leben (Vortragsreihe)
Freitag, 06.12.19, 19.30 Uhr


Die „Sinn-Frage“ und ihre Bedeutung für die Lebendigkeit (Gesundheit) unserer Seelen


„Sinn kann nicht gegeben, sondern muss gefunden werden.“ (Viktor E. Frankl)


Übermäßige Angst, quälende Schuldgefühle und als sinnlos erfahrenes Leiden (zer-)stören in uns die Lebendigkeit unserer Seelen. Die Frage nach dem Sinn kommt auf, und wir beginnen, um eine Antwort zu ringen. Wir haben jederzeit die Wahl, entweder im Gefühl der Sinnlosigkeit unterzugehen oder unsere Verantwortung in der Situation durch Sinnfindung anzunehmen. Anhand praktischer Fallbeispiele und lebensnaher Erfahrungen wird die Logotherapie in ihren Wirkungsweisen vorgestellt.


Marco Kargl, Theologe und Logotherapeut
Stefan Riphaus, Logotherapeut


8 € / erm. 7 €, Anmeldung erbeten
ReferentInnen
Marco Kargl, Theologe und Logotherapeut
Stefan Riphaus, Logotherapeut
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk München e.V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Spirituelles Zentrum St. Martin e. V.

Arndtstraße 8 (Rückgebäude)
80469 München
info@stmartin-muenchen.de
http://stmartin-muenchen.de
Tel. 089 20244294