SCHÜTZE DIE FLAMME - BEWAHRE DAS FEUER

Stille Tage mit dem Herzensgebet zur Einstimmung in die Fastenzeit
Fr, 21.2.2020 17 Uhr - Mi, 26.2.2020 10 Uhr
Veranstaltung Nr.
20-105
Themenbereich
Stille und Meditation
Leitung / Referenten / Mitwirkende
Stephan Hachtmann
Veranstaltungsort
Haus St. Michael
Schwanberg 3
97348 Rödelsee
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Kurs-Beschreibung
Wenn wir voller Inspiration und Freude durch den Tag gehen, fühlt sich unser Herz warm und voller Kraft an. Diese innere Wärme stärkt unser Leben und kann uns dabei helfen, in unserer Mitte zu bleiben.
Wenn wir Meditation und Zeiten des Innehaltens einüben, kann das ein Weg sein, um unser inneres Feuer zu schützen und zu bewahren.
Im Ritual des Aschekreuzes am Ende der stillen Tage stimmen wir uns auf die Fastenzeit ein. In diesem Erleben können wir uns vom Geheimnis der verwandelnden Kraft unseres inneren Feuers berühren lassen.
Das gemeinsame Schweigen, Meditation, Körper- und Atemwahrnehmungsübungen, Gehmeditation, geistliche Impulse und das Singen spiritueller Lieder sind wiederkehrende Gestaltungselemente dieser Tage. Die Einzelbegleitung ist Teil der Erfahrung in diesem ansonsten durchgehenden Schweigeseminar.
Ansprechperson
Geistliches Zentrum Schwanberg rezeption@schwanberg.de
Tel.: 09323 32-128
Fax: 09323 32-116
Teilnahmegebühr / Unterkunft & Verpflegung
Kursgebühr 240 Euro
Unterkunft und Verpflegung im Haus St. Michael 336 Euro

Kursende nach dem Gottesdienst bzw. Frühstück
Besondere Hinweise
Anmeldung bis 11.02.2020
Internetadresse (weitere Infos im Internet)
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk der Dekanate Kitzingen, Castell, Markt Einersheim e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Geistliches Zentrum Schwanberg e.V.
Geistliches Zentrum Schwanberg e.V.
Evangelische Bildungseinrichtung
Schwanberg
97348 Rödelsee
rezeption@schwanberg.de
https://www.geistliches-zentrum-schwanberg.de/
Telefon 09323 / 32-128
Fax 09323 / 32-116
[887]