Im Wandel der Zeit Wenn die Zeit sich wendet

Märchen – verschlüsselte Botschaften
Mo, 28.11.2022 18:30 Uhr
Kurzbeschreibung
Märchenabend in der Adventszeit
Veranstaltungsort
eckstein - Großer Saal E.01
Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
Ausführliche Beschreibung
Besonders in der Adventszeit wird uns der Wandel der Zeiten bewusst. Da ist die Zeit des Wartens auf Weihnachten, die Zeit der WintersonnWende.
Die dunkle Zeit geht langsam zu Ende, voller Freude erwarten wir die Geburt des Lichtsohnes, die Wende hin zu einer lichten, freudigen Zeit.
Das Leben wird geprägt von guten und von weniger guten (schwierigen) Zeiten. Doch zum Glück wendet sich das Blatt immer wieder. Alles auf der Welt ist diesem Zyklus des Wandels unterworfen, ob Natur, Tier oder Mensch, ja sogar die Jahreszeiten, Monate, Tage und Stunden.
Durch diesen ständigen Wandel entwickeln wir uns weiter, ja kann Entwicklung erst stattfinden.
Maria Philomena Piehler erzählt von Wendezeiten und der Zeitenwende.
Märchen, Mythen und Legenden sind Anregung und können Hilfe für unser Leben sein.
Sind Märchen und Mythen besonders geeignet, Entwicklungen zu verdeutlichen?
Maria Philomena Piehler entführt Sie bei Kerzenschein und Adventsduft in eine Welt, in der alles möglich ist, in der die Zeit sich wendet.
Tauchen Sie ein, lassen sich inspirieren und verzaubern von der besonderen Atmosphäre dieses Adventsabends.
Teilnahmegebühr: 12 € (Einschließlich kleiner Häppchen)
Anmeldung über den Flyer bis spätestens 18.11. Kurs-Nr. 500018
Kontakt
dekanatsfrauenbeauftragte
Tel. 0911/214-1108
Adresse: Burgstraße 1-3, 90403 Nürnberg
Referent:innen
Maria Philomena Piehler, Erzählerin
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Musik / Lesung / Film mit anschl. Gespräch
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Nürnberg e. V. - forum erwachsenenbildung
Veranstalter / veröffentlicht von:
Dekanatsfrauenbeauftragte
im Dekanatsbezirk Nürnberg
Burgstrasse 1-3
90403 Nürnberg
dekanatsfrauenbeauftragte.nuernberg@elkb.de
Tel. 0911-2141108
[1696]