Immer wiederkommen

Segnung und Austausch für zurückgekehrte Pilger und Pilgerinnen zum Ende der Pilgersaison
So, 27.11.2022 14-17 Uhr
Online/Offline
Präsenz
Veranstaltungsort
Spirituelles Zentrum St. Martin
Arndtstr. 8 (Rückgebäude)
80469 München
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U1/U2 - Haltestelle: Fraunhoferstraße
- von dort ca. 10 Minuten Fußweg

Bus 68 und 132 - Haltestelle: Baldeplatz
- von dort ca. 5 Minuten Fußweg

Bitte beachten Sie bei Anfahrt mit dem eigenen Fahrzeug, dass bei uns keine Parkmögichkeit besteht. Parkplätze in der Nachbarschaft sind - sofern für Nicht-Anwohner freigegeben - kostenpflichtig (Parkticket 1,- €/Stunde bzw. 6,-€/Tag).
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Sonntag, 27.11.22, 14.00 bis 17.00 Uhr


Immer wiederkommen
Segnung und Austausch für zurückgekehrte Pilger und Pilgerinnen zum Ende der Pilgersaison


Viele Menschen waren auch in diesem Jahr wieder pilgernd unterwegs, haben sich geplagt und waren glücklich, wurden an Leib und Seele berührt vom Geschehen auf dem Weg. Dieser Nachmittag lädt ein zum Zurückkehren vom Pilgern am Ende der Saison: Austausch von Erlebtem, Vertiefung von Erfahrungen, spirituelles Heimkommen und zum Schluss womöglich die Erkenntnis: ein Segen, wieder hier zu sein.


Gestaltung: Hanns-Hinrich Sierck und Michael Kaminski


Ohne feste Teilnahmegebühr, Spenden sind willkommen
Kontakt
Michael Kaminski pilgern@stmartin-muenchen.de
089-2010427
Fortbildungsform
Seminar
Anmeldung per Mail
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk München e.V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Spirituelles Zentrum St. Martin e. V.

Arndtstraße 8 (Rückgebäude)
80469 München
info@stmartin-muenchen.de
http://stmartin-muenchen.de
Tel. 089 20244294
[2100]