Bild der Veranstaltung
pexels

Online - Erfolgreich arbeiten in Hybriden Teams

Eine Werkstatt für Teamplayer
Fr, 4.11.2022 15-19 Uhr
Forum
Leben Begleitung Orientierung
Veranstaltungsnummer
310451
Veranstaltungsart
Seminar
Untertitel
Eine Werkstatt für Teamplayer
Beschreibung
Das "neue Normal" - mehr Home Office, mehr virtuelle Zusammenarbeit, weniger persönlicher Austausch - stellt Teams vor Herausforderungen. Denn es geht darum, auch in hybriden Teams in produktivem Kontakt zu sein. Das heißt, Kolleg*innen, die im Homeoffice arbeiten und andere, die am Arbeitsplatz präsent sind, zusammenzubringen und jede*n einzubinden. Nach dem Motto: Wir ziehen alle an einem Strang. Dazu brauchen Sie neues Handwerkszeug.

Wir beleuchten gemeinsam mit Ihnen folgende Fragestellungen:

- Welche Kommunikations- und Führungsmethoden funktionieren in hybriden Teams gut, welche weniger?
- Wie können Sie verhindern, dass Sand ins Getriebe kommt? Und wenn er schon da ist, wie beseitigt man ihn?
- Wie stellen Sie sicher, dass die Kommunikation im Team zielführend, offen und klar ist?
- Wie können Sie die Verbindung im Team halten und das gegenseitige Vertrauen stärken? Wie lassen sich Motivation und Teamgeist auf Distanz aufrechterhalten?
- Wie können Sie Konflikte erkennen, ansprechen und reduzieren?

Angeleitet durch die beiden Expertinnen für Team- und Führungskräfteentwicklung lernen Sie wirkungsvolle Methoden und passgenaue Strategien kennen, um in Ihrem hybriden Team auch in der Zukunft erfolgreich zusammen zu arbeiten.

Die Ziele:
- Besonderheiten und Verantwortung hybrider Führung und jeder, bzw. jedes Einzelnen erkennen
- Den Weg für partizipative Führung ebnen
- Gemeinsamkeit und Commitment herstellen
- Vertrauensverlusten entgegenwirken
- In Kontakt gehen und im Kontakt bleiben
- Online-Werkzeuge, die den Teamspirit fördern, kennenlernen
- Teamführung: Zusammenarbeit fördern
- Klare, offene Kommunikation aktiv gestalten
- Die Angst vor Konflikten verringern
- Das Eskalationsmodell als Analyse-Instrument kennenlernen
- Das Potenzial der Auseinandersetzung sinnvoll nutzen
- Klärungshilfe für heikle Themen gewinnen
DozentIn
Christine Greiff, Christine Greiff, Supervisorin DGSV, Coach, Mediatorin, www.christinegreiff.de
Kathrin Imke, Kommunikationstrainerin, Coach, Resilienz-Beraterin, Mediatorin, www.klangkonzept.com
Kosten
210,00 Euro | 180,00 Euro
Zusätzliche Zeitangaben
Freitag, 04.11.2022 15:00 - 19:00 Uhr/Freitag, 18.11.2022 15:00 - 19:00 Uhr/Freitag, 09.12.2022 15:00 - 19:00 Uhr/Freitag, 13.01.2023 15:00 - 19:00 Uhr
Ort/Raum
Ortsangabe siehe Detailansicht
90403 Nürnberg
Ort
virtueller Raum
Schriftliche Anmeldung notwendig
Ja
Anmeldung bis
Anmeldung bis 24.10.2022
An die Presse weitermelden
Nein
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Nürnberg e. V. - forum erwachsenenbildung
Veranstalter / veröffentlicht von:
evangelische stadtakademie nürnberg
Eine Einrichtung der Evang. Erwachsenenbildung in Nürnberg
Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
stadtakademie.nuernberg@elkb.de
http://www.evangelische-stadtakademie-nuernberg.de
0911-2142121
[1128]