Bild der Veranstaltung
Bildnachweis: Universität Augsburg

Erblich bedingter Brustkrebs

Was gibt es Neues aus der Forschung?
Mo, 4.7.2022 19 Uhr
Anlass / Reihe
Baustelle Leben
Referent(in)
Prof. Dr. Nina Ditsch, Prof. Dr. Christian Dannecker
Referent(in) - Details
Prof. Dr. Nina Ditsch, ist Professorin für Operative und Konservative Senologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg und leitet das zertifizierte Brustzentrum des Universitätsklinikums Augsburg. Sie blickt auf eine langjährige Erfahrung im Bereich operativ-rekonstruktiver und systemtherapeutischer Versorgung von an Brustkrebs erkrankten Frauen und Männern mit dem besonderen Fokus auf Vererbung von Brustkrebs und anderen gynäkologischen Krebserkrankungen zurück.
Prof. Dr. Dannecker ist Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Universitätsklinikum Augsburg. Seine Schwerpunkte liegen in der gynäkologischen Onkologie sowie in der Speziellen Geburtshilfe und Perinatalmedizin (gesundheitliche Versorgung von Schwangeren und Fötus kurz vor und nach der Geburt).
Veranstaltungsformat
Vortrag und Aussprache
Veranstaltungsort
Annahof, Augustanasaal
Im Annahof 4
86150 Augsburg
Ausführliche Beschreibung
Fast jede achte Frau ist im Laufe ihres Lebens von Brustkrebs betroffen. Durch die Schauspielerin Angelina Jolie ist das Thema "erblicher Brustkrebs" in die öffentliche Wahrnehmung gerückt. Wann ist eine genetische Beratung sinnvoll? Welche Vorsorgemaßnahmen sind empfehlenswert?

Die Veranstaltung ist Teil der Vortragsreihe "Nahe am Menschen: Unimedizin in Augsburg". Die vor wenigen Jahren neu gegründete Medizinische Fakultät präsentiert der Öffentlichkeit der Augsburger Stadtgesellschaft spannende Forschungsthemen und deren Nutzen. Weitere Termine: 23.05., 12.09.
Kosten & Anmeldehinweise
Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich
Kooperationspartner
Medizinische Fakultät der Universität Augsburg, Stadt Augsburg, Volkshochschule Augsburg
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Forum Annahof
Bildung - Begegnung - Orientierung - Evangelisch
Im Annahof 4
86150 Augsburg
sekretariat@annahof-evangelisch.de
Tel.: 0821/450 17-1200
FAX: 0821/450 17-1209
[1917]