Bild der Veranstaltung
Bildnachweis: Pater Anselm Grtün, Abtei Münsterschwarzach

Verstehen statt Verurteilen

Biblische Wege zu einem konstruktiven Miteinander
Mi, 29.6.2022 19 Uhr
Anlass / Reihe
Glauben und Denken
Referent(in)
Pater Dr. Anselm Grün OSB
Referent(in) - Details
Mönch der Benediktinerabtei Münsterschwarzach, Studium der Theologie und der Betriebswirtschaftslehre, gilt mit aktuell mehr als 300 lieferbaren Titeln, über 14 Millionen weltweit verkauften Büchern und Übersetzungen in über 30 Sprachen als der erfolgreichste Autor spiritueller Bücher im deutschsprachigen Raum
Veranstaltungsformat
Vortrag und Aussprache
Veranstaltungsort
Annahof, Augustanasaal
Im Annahof 4
86150 Augsburg
Ausführliche Beschreibung
In unserer Gesellschaft ist das Verurteilen weit verbreitet. Sobald eine:r etwas sagt, was nicht mit unserer Meinung übereinstimmt, sobald jemand etwas tut, was uns nicht passt, verurteilen wir diesen Menschen. Das führt zu Härte und oft auch zur Spaltung der Gesellschaft. Umgekehrt: wer sich verstanden fühlt, kann sich auch wandeln. Biblische Gleichnisse bieten dafür ermutigende Modelle. Sie stellen Wege vor, wie zu einem konstruktiven Miteinander gefunden werden kann.
Kosten & Anmeldehinweise
Gebühr 10,00 €

Die elektronische Anmeldefunktion ist beendet. Aber es sind noch genügend Tickets vorhanden - bitte kommen Sie rechtzeitig zur Abendkasse!
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Forum Annahof
Bildung - Begegnung - Orientierung - Evangelisch
Im Annahof 4
86150 Augsburg
sekretariat@annahof-evangelisch.de
Tel.: 0821/450 17-1200
FAX: 0821/450 17-1209
[1917]