Bild der Veranstaltung

Vom Lieben & Leiden, gestern & heute

Sa, 26.3.2022 19:30 Uhr
Untertitel
Eine Spurensuche – gesungen und getanzt
Veranstaltungsort
Altstadtkirche St. Michael
Kirchenplatz
90762 Fürth
U-Bahn 1: Bahnhof Rathaus
Parken auf dem Kirchenplatz
Bild des Veranstaltungsortes
musikalische Kategorie
Kantate/Oratorium/Passion; Gesang/Chormusik; Ensembles/Solisten
Interpreten
Mara Maria Möritz (Sopran & Tanz)
Ingeborg Schilffarth (Alt & Tanz)
Elisen Quartett: Anja Schaller, Maria Schalk (Violine)
Karoline Hofmann (Viola)
Irene von Fritsch (Violoncello)
Alice Graf (Orgel)
Kiara Konstantinou (Violoncello & Sounds)
aufgeführte Werke
Pergolesi: Stabat Mater
Improvisationen
Eintritt
15 (10) Euro
Besondere Hinweise
Die galante und tänzerische Musik des frühen 18. Jahrhunderts, ein mittelalterlicher Andachtstext, Klangbilder der Gegenwart: In diesem Konzert korrespondieren Welten miteinander. Sie durchdringen sich, werden miteinander verwoben und erfahren durch tänzerische Elemente eine Metamorphose, angetrieben durch die Frage: Was vermag die Liebe im Leiden?
Link auf eigene Website
Ansprechpartner
KMD Ingeborg Schilffarth
0911 - 7467824
Orgelreiseweg Franken-Schwaben
Nein
Veranstaltung "Mach Kirchenmusik"
Ja
Veranstalter / veröffentlicht von:
Fürth - St. Michael
Evangelische Kirchengemeinde
Pfarrhof 3
90762 Fürth
pfarramt.stmichael.fue@elkb.de
Tel: 0911 - 770405
Fax: 0911 - 7419173
[796]