Bild der Veranstaltung

Kurt Weill: Berlin, Paris, New York

So, 17.7.2022 16 Uhr
Untertitel
Lieder & Balladen aus drei Welten
Veranstaltungsort
Auferstehungskirche im Stadtpark
Nürnberger Straße 15
90762 Fürth
Homepage: http://www.auferstehungskirche-fuerth.de
Induktionsanlage für Hörgeräte
Bild des Veranstaltungsortes
musikalische Kategorie
Kantate/Oratorium/Passion; Gesang/Chormusik; Ensembles/Solisten
Interpreten
Michael Herrschel (Gesang & Conférence)
Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier)
Eintritt
12 (8) Euro
Besondere Hinweise
Drei Leben in einem: Kurt Weill hat auf deutsch, französisch und englisch die Musikwelt revolutioniert. Im Berlin der 1920er Jahre traf er mit „Mahagonny“ und der „Dreigroschenoper“ den Nerv der Zeit. 1933 schrieb er als Emigrant in Paris französische Chansongeschichte. In New York startete er seine dritte Karriere: mit Musical Songs, von denen viele zu Jazz-Standards wurden. Die bewegte Biografie dieses genialen Musiers spiegelt sich in Evergreens aus allen drei Schaffensperioden – von seinen Anfängen als Sohn eines jüdischen Kantors in Dessau bis zu seinem viel zu frühen Tod als gefeierter Star des Broadway.
Ansprechpartner
KMD Sirka Schwartz-Uppendieck schwartz-uppendieck@kirchenmusik-fuerth.de
Orgelreiseweg Franken-Schwaben
Nein
Veranstaltung "Mach Kirchenmusik"
Ja
Veranstalter / veröffentlicht von:
Fürth - Auferstehungskirche
evangelische Kirchengemeinde
Otto-Seeling-Promenade 7
90762 Fürth
pfarramt.auferstehung.fue@elkb.de
Fon 0911-7 49 99 00
Fax 0911-7 41 74 35
[812]