Bild der Veranstaltung

Evensong zum Kunstprojekt „Lichtzeichnungen“

So, 30.1.2022 18-19 Uhr Letzter Sonntag nach Epiphanias
Ort
St. Lukas – Kirche
Mariannenplatz
80538 München-Lehel
Tram Linie 16, Haltestelle Mariannenplatz
Alle S-Bahnen, Bahnhof Isartor.
Webgeschreibung: https://goo.gl/maps/pTGDQ9PQGRq
RollstuhlgeeignetInduktionsanlage für Hörgeräte
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Der Evensong, das abendliche Stundengebet, ist ursprünglich in der anglikanischen Kirche beheimatet. Er lässt in besonderer Weise zur Ruhe kommen und den Tag in Gemeinschaft und im Vertrauen auf Gott ausklingen.
Zum Abschluss des Kunstprojektes von Susanne Hanus gibt es statt eines Kunstgottesdienstes am Sonntagmorgen einen Evensong am Sonntagabend. Denn gerade im Dunkel der Kirche kommen die Lichtzeichnungen der Künstlerin am besten zur Geltung. Dazu öffnen wir die Form des Evensongs in besonderer Weise.
Das Projektensemble „Vox ad hoc“ unter Leitung von Lukaskantor Tobias Frank und Pfarrer Helmut Gottschling lassen sich von der inhaltlichen Aussage des Kunstwerks inspirieren und spüren dem Prozess des Wandels nach.
Art der Veranstaltung
Gottesdienste; Konzerte / Theater / Musik; Ausstellungen / Kunst; Meditation / spirituelle Angebote
Internetadresse (eigene Infos im Internet)
Ansprechperson
Pfarrer Helmut Gottschling & Lukaskantor KMD Tobias Frank
Mitwirkende
Vokalensemble "Vox ad hoc", Instrumentalsolisten, Lukaskantor Tobias Frank, Pfarrer Helmut Gottschling, Kunstausschuss St. Lukas
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo St. Lukas München-Lehel
St. Lukas München-Lehel
Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Thierschstraße 28
80538 München
pfarramt@sanktlukas.de
https://www.sanktlukas.de
Tel. +49 89 212686-0
Fax +49 89 212686-30
[60]