Bild der Veranstaltung
Lutherdenkmal in Worms (Foto: Rudolf Uhrig)

Auf dem Weg zur Reformation: Wegbereiter der Reformation

Abschlussvortrag zum Jubiläumsjahr "500 Jahre Reichstag in Worms"
Di, 26.10.2021 19-20:45 Uhr
Veranstaltungsort
Gemeindezentrum St. Gumbertus Ansbach
Johann-Sebastian-Bach-Platz 5 (Beringershof)
91522 Ansbach
Das Gemeindezentrum liegt direkt gegenüber der Ostseite der St. Gumbertuskirche/Schwanenritterkapelle und ist beschildert.
Rollstuhlgeeignet
Ausführliche Beschreibung
Zu Beginn des 19. Jahrhunderts tauchte erstmals der Begriff der vier sogenannten "Vorreformatoren" Hus, Wyclif, Savonarola, Waldus auf, die auf dem Wormser Lu-therdenkmal aus den 1860er Jahren eindrucksvoll dargestellt werden. Heute spricht die Forschung eher von "Wegbereitern" der Reformation und hat Reformbewegungen des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit im Blick. Der Frage nach dem Einfluss dieser Personen und Bewegungen auf das Denken und Handeln Martin Luthers soll der Abschlussvortrag in diesem Jubiläumsjahr nachgehen. Das Lutherdenkmal in Worms und die einzelnen Wegbereiter der Reformation auf diesem Denkmal werden anschaulich vorgestellt
ReferentInnen
Dekan i.R. Dr. Gerhard Hausmann, Kirchenhistoriker
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
in Kooperation mit
Arbeitskreis "Luther21" in Ansbach
Sonstiges
Um Anmeldung wird gebeten. Bitte beachten Sie die "3G-Regel".
Art der Veröffentlichung
Zeitung|Mitteilungsblatt|Amtsblatt; Gemeindebrief; Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Ansbach e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
EBW Dekanat Ansbach
Schaitbergerstr. 18
91522 Ansbach
ebw.ansbach@elkb.de
http://www.ebw-ansbach.de
Pädagogischer Leiter und Geschäftsführer:
Bernhard Meier-Hüttel
Tel.: 0981-46089915
Fax: 0981-9523129
[1008]