SCHREIBEN - Ein Weg des Aufbruchs

Fr, 9.9.2022 - So, 11.9.2022
Veranstaltung Nr.
22-115
Themenbereich
Stille und Meditation
Leitung / Referenten / Mitwirkende
Dr. Eva Wolf
Veranstaltungsort
Haus St. Michael
Schwanberg 3
97348 Rödelsee
Bild des Veranstaltungsortes
Kurs-Beschreibung
Poesie zu erfahren, ob lesend, hörend oder schreibend, bedeutet immer ein Aufbruch in neue Räume. Räume der Imagination, der Sehnsucht und Spiritualität, verbunden mit Erinnerungen und Phantasien, die zukunftsweisend sein können. An diesem Wochenende werden wir uns in Räume begeben, in denen Licht und Freude des Aufbruchs erfahrbar sein werden.
Das Seminar wird sich in Zeiten der Meditation, einem achtsamen Aufenthalt in der Natur und dem Schreiben strukturieren. Durch Impulse aus der Poesie und Reflexionen zum Thema „Aufbruch“ kommen wir ins freie Schreiben, das als ein Aufschreiben in einem individuellen und spirituellen Prozess erfahren werden kann. Es sind keine Vorkenntnisse im kreativen Schreiben erforderlich, nur ein Schreibheft, das Sie bitte mitbringen.
Teilnahmegebühr / Unterkunft und Verpflegung
Kursgebühr 120 Euro, Unterkunft und Verpflegung im Haus St. Michael 163 Euro
Internetadresse (weitere Infos im Internet)
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Frankenforum e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Geistliches Zentrum Schwanberg e.V.
Geistliches Zentrum Schwanberg e.V.
Evangelische Bildungseinrichtung
Schwanberg
97348 Rödelsee
rezeption@schwanberg.de
https://www.geistliches-zentrum-schwanberg.de/
Telefon 09323 / 32-128
Fax 09323 / 32-116
[887]