Die Kirchen und der Nationalsozialismus. Auf dem Weg zu einer gemeinsamen Erinnerung

Vortrag und Gespräch
Mo, 25.10.2021 19-21 Uhr
Kurzbeschreibung
112. Ökumenisches Gespräch
Veranstaltungsort
Runtinger Saal
Keplerstraße 1
93047 Regensburg
Ausführliche Beschreibung
Zumindest punktuell, etwa im Kreisauer Kreis, hatten Katholiken und Protestanten im Widerstand gegen den Nationalsozialismus zusammengefunden. Dennoch blieb in der jungen Bundesrepublik das konfessionelle Klima angespannt, was Rückwirkungen insbesondere auf die Erinnerung an die Rolle der katholischen Kirche im Nationalsozialismus hatte. Der amerikanische Historiker Mark Edward Ruff spricht sogar von einer "Schlacht" um dieses Thema, die in der Kontroverse um das Reichskonkordat zwischen dem evangelischen Kirchenhistoriker Klaus Scholder und dem katholischen Historiker Konrad Repgen gipfelte. Der Vortrag rekonstruiert diese vergangenen konfessionellen Spannungen und möchte Wege zu einer gemeinsamen Erinnerung aufzeigen.

Kosten: frei

Anmeldung: Telefon: 0941 59722-31, per Mail info@keb-regensburg-stadt.de oder online unter https://www.keb-regensburg-stadt.de/aktuelle-veranstaltungen/2286-7-71855-112-regensburger-oekumenisches-gespraech-die-kirchen-und-der-nationalsozialismus-auf-dem-weg-zu-einer-gemeinsamen-erinnerung/
ReferentInnen
Prof. Dr. Claus Arnold, wurde 1965 in Ravensburg (Württemberg) geboren. Nach dem Theologiestudium in Tübingen und Oxford war er wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Hubert Wolf in Frankfurt und Münster. Ab 2004 war er Professor für Kirchengeschichte an der Goethe-Universität Frankfurt, seit 2014 hat er den Lehrstuhl für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Johannes Gutenberg-Universität zu Mainz inne. Seine Forschungsschwerpunkte liegen bei der theologischen Konfessionalisierung im 16. Jahrhundert und bei der Modernismuskrise im Katholizismus (1893-1914) und ihren Nachwirkungen.
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
Mailadresse
Art der Veröffentlichung
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Bildungswerk mit Funktion einer Stadtakademie
Am Ölberg 2
93047 Regensburg
ebw@ebw-regensburg.de
Tel: 0941 / 592 15-0
Fax: 0941 / 592 15-23
[2047]