Bild der Veranstaltung
Bildnachweis privat

WIRD VERSCHOBEN AUF 28.03.2022: Mehr Science, weniger Fiction: Keine Angst vor der Künstlichen Intelligenz

Einblicke in die Funktionsweise von KI
Mo, 25.10.2021 19:30 Uhr
Anlass / Reihe
Am Puls der Zeit
Referent(in)
M.Sc. Katharina Weitz
Referent(in) - Details
wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Menschzentrierte Künstliche Intelligenz der Universität Augsburg, Junior-Fellow der Gesellschaft für Informatik, Science Slammerin
Veranstaltungsformat
Vortrag mit Aussprache
Veranstaltungsort
Annahof, Augustanasaal
Im Annahof 4
86150 Augsburg
Ausführliche Beschreibung
Künstliche Intelligenz (KI) ist ein immer wiederkehrendes Thema in Filmen und Büchern. Und etwas schwingt meist mit: Eine gewisse Angst vor den Maschinen. Doch was ist dran an den Szenarien, die uns Regisseure und Autoren präsentieren? Viele der heutigen KI Anwendungen verwenden Tiefe Neuronale Netze. Im Vortrag wird die Funktionsweise dieser Netze erläutert. Zudem wird gezeigt, was hinter dem Schlagwort "Erklärbare Künstliche Intelligenz" steckt und wie uns diese helfen kann, KI nachvollziehbar, begreifbar und ganz und gar nicht angsteinflößend zu gestalten.
Kosten & Anmeldehinweise
Eintritt frei, Spenden erbeten
Anmeldung bis 25.10.2021
Kooperationspartner
Frankl-Forum Augsburg
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Forum Annahof
Bildung - Begegnung - Orientierung - Evangelisch
Im Annahof 4
86150 Augsburg
sekretariat@annahof-evangelisch.de
Tel.: 0821/450 17-1200
FAX: 0821/450 17-1209
[1917]