Bild der Veranstaltung

Online: Selbstbestimmt Sterben

Überlegungen aus der Perspektive der evangelischen Ethik
Do, 25.2.2021 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
Online-Seminar
online
Ausführliche Beschreibung
Mit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Verbot der geschäftsmäßigen Suizidbeihilfe im Februar dieses Jahres ist die Diskussion um das Selbstbestimmungsrecht am Ende des Lebens wieder neu angefacht worden. Darf ich mir in auswegloser Situation selbst das Leben nehmen? Wie verhält sich ein solches Handeln zur Überzeugung des christlichen Glaubens, dass Gott das Leben schafft und schenkt? Diese Frage und vor allem auch die Frage, ob und wenn ja, in welcher Weise sich kirchliche Einrichtung an einer möglichen Hilfestellung beim Suizid beteiligen sollten, wird derzeit in der evangelischen Kirche sehr kontrovers diskutiert.

Der Vortrag nimmt seinen Ausgangspunkt bei den Rahmenbedingungen, in denen sich das Ende des Lebens heute häufig vollzieht. Er wird dafür argumentieren, dass menschliches Leben stets ein gestaltetes Leben ist und dieser Gestaltungsauftrag auch das eigene Sterben umfasst.
Ansprechperson
Evang. Bildungswerk Weilheim ebw.weilheim@elkb.de
ReferentInnen
Prof. Dr. Reiner Anselm, Ludwig-Maximilians-Universität München, Evangelisch-Theologische Fakultät, Lehrstuhl für Systematische Theologie und Ethik
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Weilheim e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Evangelisches Bildungswerk Weilheim e. V.
Evangelisches Bildungswerk Weilheim e. V.

Am Öferl 8
82362 Weilheim
ebw.weilheim@elkb.de
https://www.ebw-weilheim.de/
Telefon: 0881 / 92 91 - 80
Telefax: 0881 / 92 91 - 88

Geschäftszeiten:
Dienstag: 9 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Donnerstag: 9 - 12:00 Uhr
[988]