Bild der Veranstaltung

Themen-Dialog - Grenzen respektieren und setzen

Mo, 17.5.2021 20-21:30 Uhr
Kurzbeschreibung
"Grenzgänger" auf der Suche nach passenden Antworten
Veranstaltungsort
Familienzentrum St. Johannis gesamt
Zweibrückenstraße 40b
91301 Forchheim
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
An die Grenze gehen und darüber hinaus, das müssen Kinder immer wieder tun, denn so erweitern sie ihren Handlungs- und Erfahrungsraum. Dass sie sich dabei mit dem elterlichen Regelwerk reiben, bleibt nicht aus.
Auch Erwachsene stoßen im Alltag immer wieder an eigene oder von außen gesetzte Grenzen. Die Fragen:
- Wie soll ich mich in einer "grenzwertigen" Situation verhalten?
- Warum sind Grenzen im Leben wichtig? Haben sie eine gute Absicht?
sucht nach einer individuellen Antwort.

Kosten: 5,- Euro pro Treffen
Leitung: Susanne Weidt , systemische Familientherapeutin (DGSF), Supervisorin(DGSF)

Sie können auch gerne einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren.
Ansprechperson
Susanne Weidt, Leitung Familienzentrum susanne.weidt@elkb.de
Tel. 09191/727918
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Workshop
Sonstiges
6
Art der Veröffentlichung
Gemeindebrief; Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
(noch 8 verfügbare Plätze)
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Fränkische Schweiz e.V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis
Kirchengemeinde St. Johannis
Zweibrückenstr. 38
91301 Forchheim
pfarramt.stjohannis.fo@elkb.de
https://www.forchheim-evangelisch.de
Tel: 09191/72 79 17
Fax: 09191/72 79 19