"Trotz Allem" Hoffnungs- und Stärkungsgottesdienst für Frauen die sexualisierte Gewalt erfahren haben, und Unterstützerinnen

Fr, 22.11.2019 19 Uhr
Untertitel
Anlässlich des internationalen Tages "Nein!" zu Gewalt an Frauen
Ort
St. Markus München-Maxvorstadt
Gabelsbergerstr. 6
80333 München
U-Bahn U3/U4/U5/U6, Haltestelle Odeonsplatz
Tram 27/28, Haltestelle Karolinenplatz oder Pinakotheken
Bus 100/150:
Richtung Ost bzw.Tivolistraße: Haltestelle Oskar-von-Miller-Ring
Richtung HBF-Nord: Haltestelle Amalienstraße oder Maxvorstadt / Sammlung Brandhorst
RollstuhlgeeignetBehinderten WC
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
weitere Angaben (Musik o. Ä.)
Ankommen ab 18:30 Uhr

Klagen über entstandenes Leid und Kraftschöpfen zum Widerstand und Überleben - dazu laden wir mit diesem Gottesdienst ein.

Veranstalterin: Fachstelle für den Umgang mit sexualisierter Gewalt in der Evang.-Luth. Kirche Bayern

Gastgeberin: Stadtdekanin Barbara Kittelberger

Team: Isa Antz, Barbara Kittelberger, Melitta Müller-Hansen, Barbara Pühl und weitere

Kontakt: fachstelleSG@elkb.de (Barbara Pühl)

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Zusammensein und Gespräch
Pfarrer/in
Stadtdekanin Barbara Kittelberger
Veranstalter / veröffentlicht von:
St. Markus München-Maxvorstadt
Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Markus
Gabelsbergerstr. 6
80333 München
pfarramt.stmarkus-m@elkb.de
Tel. 089/ 28 67 69-0
Fax. 089/ 28 67 69-19
www.markuskirche-muenchen.de