100 Milliarden Installation von Miriam Ferstl

Ausstellung aus Erde, Glas, Fotografien
Mi, 9.10.2019 10 Uhr - Mi, 6.11.2019 17 Uhr
Kurzbeschreibung
Eine Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Philosophie und Kunst.
Veranstaltungsort
Evang. Studentengemeinde an der LMU
Friedrichstr. 25
80801 München
U 3/U 6, Giselastraße
www.esg.uni-muenchen.de
Ausführliche Beschreibung
Die ESG beherbergt Werke von Miriam Ferstl (*1986 im Oberpfälzer Wald), die eigens für diesen Ort (Raum 01 und Saal) konzipiert wurden.
Miriam Ferstl, die uns „Welten“ entdecken lässt, die dem menschlichen Auge normalerweise verborgen bleiben. Manchmal ist es ein ungewöhnlicher blick, der uns Neues aufzeigt.
Ansprechperson
Martina Rogler, Hochschulpfarrerin, geistliche Begleiterin (0 89) 339972-33
marogler@esg.uni-muenchen.de
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Ausstellung / Kunst / Führung
in Kooperation mit
Evangelisches Bildungswerk München e.V.
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk München e.V.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Evang. Studentengemeinde an der Ludwigs-Maximilian-Universität
Evang. Studentengemeinde an der Ludwigs-Maximilian-Universität
ESG an der LMU
Friedrichstr. 25
80801 München
esg.lmu@esg.uni-muenchen.de
http://www.esg.uni-muenchen.de/
Tel. 089/ 33 99 72 30