Ermutigung zur Einmischung

2. Frankfurter Versammlung im Fußball
Fr, 11.1.2019 - So, 13.1.2019
Veranstaltungsort
Hessische Sportschule
Frankfurt am Main
Ausführliche Beschreibung
Die Versammlung wendet sich an alle Fußballinteressierten. Dahinter steht das Bündnis „!Nie wieder – Initiative Erinnerungstag im deutschen Fußball“, das sich – gegründet in der Versöhnungskirche auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte Dachau - dem Auftrag der überlebenden Häftlinge verpflichtet fühlt. Auch mit der Versammlung wendet es sich gegen Antisemitismus, Nationalismus, wachsende Demokratie- und Europafeindlichkeit – innerhalb und außerhalb des Stadions. In Diskussionsforen werden Ideen und Projekte vorgestellt und entwickelt, die einen Beitrag für ein gerechtes und demokratisches Deutschland und Europa leisten können. Daran beteiligen sich Persönlichkeiten aus Fußball, Literatur, Musik, Politik und Gesellschaft, unter ihnen die Shoah-Überlebenden Esther Bejarano und Dr. h.c. Charlotte Knobloch sowie Daniel Cohn-Bendit, Werner Hansch und Katharina Kerr.
Ausschreibung und Anmeldung unter www.versoehnungskirche-dachau.de/kirche/pages/Aktuell.php
Ansprechperson
Diakon Klaus Schultz
ReferentInnen
Shoah-Überlebenden Esther Bejarano und Dr. h.c. Charlotte Knobloch sowie Daniel Cohn-Bendit, Werner Hansch und Katharina Kerr.
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Info-Veranstaltung; Vortrag
in Kooperation mit
!Nie wieder, Makkabi Deutschland e.V., DFL Stiftung, DFB-Kulturstiftung
Art der Veröffentlichung
Internet
Veranstalter / veröffentlicht von:
Versöhnungskirche KZ-Gedenkstätte Dachau
Versöhnungskirche Dachau
Alte Römerstr. 87
85221 Dachau
info@versoehnungskirche-dachau.de
http://www.versoehnungskirche-dachau.de
Tel. 08131/136 44
Fax 08131/ 530 36