Gottesdienst zum Weltgebetstag 2023 aus Palästina

Fr, 1.3.2024 19 Uhr
Ort
Kath. Pfarrheim Immenstadt
87509 Immenstadt
Ausführliche Beschreibung
Ein „Band des Friedens“ als Hoffnungszeichen
In den biblischen Texten des diesjährigen Gottesdienstes zum Weltgebetstag spielt die Sehnsucht nach Frieden eine zentrale Rolle. In Psalm 85 heißt es: „Gerechtigkeit und Frieden küssen sich“.
Wie in jedem Jahr spiegelt die Gottesdienstordnung den Alltag, die Leiden, aber auch die Hoffnungen der Christinnen im Land wider. Im Gottesdienst erzählen drei Frauen unterschiedlicher Generationen von ihren leidvollen, aber auch ermutigenden Erfahrungen in ihrer israelischen Nachbarschaft. Auch wenn es angesichts der komplexen Geschichte und der aktuellen Lage im Nahen Osten nahezu unmöglich erscheint, wollen die Christinnen aus Palästina zusammen mit den Frauen aus aller Welt darum beten, dass das Menschenmögliche zu einer Annäherung an den Frieden getan wird.
Wir laden Sie herzlich ein, mit zu beten, mit zu singen und vielleicht, im Anschluss an den Gottesdienst, noch ein bisschen mit zu essen.
Art der Veranstaltung
Gottesdienste
Ansprechperson
WGT-Team
Veranstalter / eingetragen von:
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Immenstadt-Blaichach
Pfarramt
Mittagstr. 8
87509 Immenstadt
pfarramt.immenstadt@elkb.de
http://www.immenstadt-evangelisch.de/
Erlöserkirche Immenstadt 08323 8671
Stephanuskirche Blaichach 08321 3668
Siedlerstraße 4 - 87544 Blaichach
Teilen