Ausstellungsführungen zu Venezuela - Elsa Morales

Mi, 15.9.2021 18 Uhr
Veranstaltungsort
Kreuz+Quer - Haus der Kirche Erlangen
Bohlenplatz 1
91054 Erlangen
Internet: https://www.kreuz-und-quer.church

Anfragen an: BildungEvangelisch, Villa an der Schwabach, Hindenburgstr. 46a, 91054 Erlangen
Tel: 09131 20012 oder -20013, Fax: 09131 204562
E-Mail: info@bildung-evangelisch.de
RollstuhlgeeignetBehinderten WC
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Elsa Morales (1941 – 2007) ist eine venezolanische Künstlerin mit afro-indigenen Wurzeln.
In ihren farbenfrohen Bildern im Stil der naiven Malerei und ausdrucksstarken Gedichten spielen Gedanken von Freiheit und Geborgenheit, Natur und Schöpfung eine große Rolle. Durch Zufälle sind die Bilder der Künstlerin nach ihrem Tod in Bayern gelandet bzw. gestrandet. Diese Ausstellung im KREUZ+QUER würdigt das Werk einer international anerkannten Künstlerin.
Alle Ausstellungsexemplare können käuflich erworben werden. Der komplette Erlös geht an die Stiftung der Künstlerin Fundación Elsa Morales, die Kultur- und Bildungsaktivitäten bei jugendlichen in Venezuela fördert.

Informationen: https://www.kreuz-und-quer.church/ausstellung-elsa-morales

Anmeldung: Informationen: https://www.kreuz-und-quer.church/ausstellung-elsa-morales
ReferentInnen
Carina Harbeuther
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Ausstellung / Kunst / Führung
Mailadresse
Art der Veröffentlichung
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Erlangen e. V.
Karte
Veranstalter / eingetragen von: Bild / Logo BildungEvangelisch
BildungEvangelisch
Evang. Bildungswerk Erlangen e.V., Evang. Stadtakademie Erlangen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstraße 46a
91054 Erlangen
info@bildung-evangelisch.de
https://www.bildung-evangelisch.de
Villa an der Schwabach
Telefon: 09131 20013/20012
Fax: 09131 204562
Montag-Freitag 09.00-13.00 Uhr
Teilen