Bild der Veranstaltung Foto: Vera Tammen

WIRD VERSCHOBEN AUF 22.10.: Die Seele. Versuch einer Reanimation

(ursprüngliche Ankündigung: "AlGOTTrithmus. Warum wir wieder von der Seele sprechen müssen")
Di, 3.8.2021 19:30 Uhr
Anlass / Reihe
Am Puls der Zeit
Referent(in)
Prof. Johanna Haberer
Referent(in) - Details
Journalistin, Theologin, Professorin für Christliche Publizistik, Universität Erlangen, Mitglied der Datenethikkommission der Bundesregierung und im Bayerischen Ethikrat, einem breiteren Publikum als Wort-zum-Sonntag-Sprecherin bekannt, Autorin von "Die Seele" (2021)
Veranstaltungsformat
Vortrag und Aussprache
Veranstaltungsort
Zoom Video-Konferenz
online
Ausführliche Beschreibung
Die jüngste Pandemie-Erfahrung hat die physische Verletzlichkeit des Menschen in den Vordergrund gerückt. Doch wer sorgt sich um die Seele? Weder die Naturwissenschaft und noch weniger die digitale Welt schenken ihr Beachtung. Sollen wir künstliche Intelligenz als Paradigma für unser Menschenbild heranziehen? Oder stellt sich die Frage nach dem Menschsein gerade jetzt, in diesen Zeiten, ganz neu? Die Referentin ruft dazu auf, das "Reden von der Seele" als ein Konzept der Geschöpflichkeit in all seinen kreativen, kreatürlichen und auch ambivalenten Dimensionen wiederzuentdecken.
Kosten & Anmeldehinweise
Eintritt frei
Der Zugangslink wird kurzfristig an dieser Stelle veröffentlicht
Kooperationspartner
Die Veranstaltung ist Bestandteil des Kulturprogramms des Augsburger Hohen Friedensfestes 2021.
Veranstalter / eingetragen von:
Evangelisches Forum Annahof
Bildung - Begegnung - Orientierung - Evangelisch
Im Annahof 4
86150 Augsburg
sekretariat@annahof-evangelisch.de
Tel.: 0821/450 17-1200
FAX: 0821/450 17-1209
Teilen