Bild der Veranstaltung Quelle: canva.com

Krimi Dinner

Wer hat wohl die Tat begangen?
Fr, 16.4.2021 18-22 Uhr
Ort
Virtuell
Alexandrastr. 5
63739 Aschaffenburg
Ausführliche Beschreibung
Du knobelst gerne? Du isst gerne? Und hast dabei noch gerne Spaß mit anderen? Dann nimm doch am Krimi Dinner teil!

Von 18 - 19 Uhr hast du die Möglichkeit, sofern dass bei dir zu Hause möglich ist, ein Dinner selbst (oder mit Hilfe deiner Haushaltsangehörigen) vorzubereiten. Die Zutaten, die dafür benötigt werden teilen wir dir eine Woche vorher mit.

Ab 19 Uhr geht es dann los: Schlüpfe in deine Rolle, kleide dich standesgemäß und lass dich auf das Dinnerabenteuer ein.

Wichtige Hinweise:
Die Anmeldung ist verbindlich, da dir eine Rolle zugewiesen wird. Kommst du nicht zum Dinner, so kann der Fall nicht gelöst werden.
Die Rolleninformation erhältst du zwei Tage vorher, sodass du dir die Informationen zu deiner Person gut durchlesen kannst, deine Verkleidung zurechtlegen (muss nicht professionell sein - nimm einfach was du hast ;-)) und dein schauspielerisches Können perfektionieren kannst.
Keine Angst, du musst keine perfekte Schauspieler_in sein!
Art der Veranstaltung
Sport/Spiel; Sonstiges
E-Mail
Ansprechpartner
Jens Palkowitsch-Kühl bildung@ej-untermain.de
Weitere Informationen
Was ist ein Krimi-Dinner?

Ein Krimi-Dinner ist ein Spieleabend mit Freunden. Du kochst passend zum Motto des Krimis ein leckeres Menü (oder nimmst einfach, etwas das du hast) Deine Freunde und du verkleiden sich und schlüpfen in eine Rolle wie eine Schauspieler_in. Ihr seid dabei alle Hauptverdächtige in einem spannenden Kriminalfall. Das Ziel des Spiels ist es, die/den Täter_in zu überführen, die/der mit am (virtuellen) Tisch sitzt.

Plane dir in etwa zwei bis drei Stunden ein. Ein Krimi-Dinner geht über mehrer Spielerunden mit Hinweisen usw.
Veranstalter / eingetragen von: Bild / Logo Evangelische Jugend im Dekanatsbezirk Aschaffenburg
Evangelische Jugend im Dekanatsbezirk Aschaffenburg

Alexandrastraße 5
63739 Aschaffenburg
info@ej-untermain.de
Telefon 06021-369710
Telefax 06021-369712
Mobil 0175- 5970123
Teilen