Bild der Veranstaltung Foto: Barbara Siebert

Gleichwertigkeit in Stadt und Land – eine Illusion?

Fr, 4.6.2021 - So, 6.6.2021
Kurzbeschreibung
Tagung
Veranstaltungsort
Evangelische Akademie Tutzing
Schlossstraße 2+4
82327 Tutzing
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Schloss Tutzing
Ausführliche Beschreibung
Gleichwertige Lebensverhältnisse sind Teil von Landesverfassungen und sollen als Staatsziel ins Grundgesetz. Welche Hürden sind zu überwinden, damit daraus Realität wird? Wir bieten ein Forum zur Lage in unseren ländlichen Regionen, aber auch in Städten.
Ansprechperson
Cornelia Spehr spehr@ev-akademie-tutzing.de
Telefon: 08158 251-125
Telefax: 08158 99 64 24
ReferentInnen
Prof. Dr. Rainer Danielzyk
Gerrit van Doorn
Nicolas Gath
Bernd Uwe Kleist
Dr. Felix Leibrock
Prof. Dr. Manfred Miosga
Josef Reger
Martin Schmid
Dr. Annett Steinführer
Maria Stöckl, Referentin für Ländliche Räume der KLJB Bayern, Kirchdorf bei Haag
Prof. Dr. Gabriele Troeger-Weiß
Manfred Walter
Anke Wehmeyer
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Seminar
Mailadresse
in Kooperation mit
Deutsche Vernetzungsstelle für ländliche Räume (dvs)
Art der Veröffentlichung
Zeitung|Mitteilungsblatt|Amtsblatt; Gemeindebrief; Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Weilheim e. V.
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
Evangelische Akademie Tutzing
Die Evangelische Akademie Tutzing ist eine Tagungs- und Studienstätte der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Toleranz und christliche Verantwortung sind die Voraussetzungen ihrer Arbeit.
Schlossstrasse 2+4
82327 Tutzing
grass@ev-akademie-tutzing.de
http://www.ev-akademie-tutzing.de
Dorothea Grass
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 0 81 58/251-112
Fax. 0 81 58/251-133
Teilen