Bild der Veranstaltung AdobeStock.com

Wo bleibt das “Wir” in der personalisierten Medizin?

Dialogreihe: Innovation und Verantwortung
Mo, 22.3.2021 - Di, 23.3.2021
Kurzbeschreibung
Tagung
Veranstaltungsort
Evangelische Akademie Tutzing
Schlossstraße 2+4
82327 Tutzing
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Schloss Tutzing
Ausführliche Beschreibung
Medizin nach Maß soll individuell und präzise sein. Diagnostische Verfahren, Big Data und Genomik entwickeln sich weiter. Zur personalisierten Medizin zählen beispielsweise die individualisierte Fertigung von Implantaten, die verbesserte Laboranalytik durch moderne Analyseverfahren oder die Verwendung von Patienten-daten für individualisierte Therapien. Die sogenannte P4-Medizin will den Wechsel von einer eher reaktiven zu einer proaktiven Medizin befördern. Damit rücken prognostische und soziale Fragen in den Vordergrund. Wie lassen sich neue Techniken in die medizinische Praxis integrieren? Und wie kann aus der Medizin für den Einzelnen eine Medizin für alle werden?

Zur Diskussion ausgewählter Forschungsbeispiele und Anschlussfragen aus Soziologie und Ethik lädt die Dialogreihe „Innovation und Verantwortung" herzlich zu einer Online-Tagung ein.

Udo Hahn
Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing

Manfred Rauhmeier
Geschäftsführer acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften

Dr. Stephan Schleissing
Institut Technik-Theologie-Naturwissenschaften an der LMU München
Ansprechperson
Cornelia Spehr spehr@ev-akademie-tutzing.de
Telefon: 08158 251-125
Telefax: 08158 99 64 24
ReferentInnen
Prof. Dr. Reiner Anselm, LMU München und Vorsitzender des Vereins TTN
Lorina Buhr, Universitätsmedizin GAU Göttingen
Prof. Dr. Oliver Dimbath, Universität Koblenz-Landau
Arne Dreßler, Institut TTN
Vera Grossmann, PhD, Managing Director Foundation Medicine
PD Dr. Fabian Hauck, Leiter Immundefektambulanz & Immundiagnostisches Labor, LMU Klinikum
Prof. Dr. Josef Franz Lindner, Universität Augsburg
Prof. Dr. Hermann Requardt, Mitglied acatech Präsidium
Bernhard Seidenath, MdL, Bayerischer Landtags
Dr. med. Veronika Sanin, Deutsches Herzzentrum München
Dr. Jens Wiehler, BioM Biotech Cluster Development GmbH
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Seminar
Mailadresse
in Kooperation mit
acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und
Institut Technik-Theologie-Naturwissenschaften (TTN) an der LMU München
Art der Veröffentlichung
Zeitung|Mitteilungsblatt|Amtsblatt
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Weilheim e. V.
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
Evangelische Akademie Tutzing
Die Evangelische Akademie Tutzing ist eine Tagungs- und Studienstätte der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Toleranz und christliche Verantwortung sind die Voraussetzungen ihrer Arbeit.
Schlossstrasse 2+4
82327 Tutzing
grass@ev-akademie-tutzing.de
http://www.ev-akademie-tutzing.de
Dorothea Grass
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 0 81 58/251-112
Fax. 0 81 58/251-133
Teilen