Bild der Veranstaltung

Veranstaltung entfällt: "Kultur in Christus" Lesung und Musik zum Gedenken an die Todesmärsche des Jahres 1945

Kulturveranstaltung der Kirchengemeinde Christuskirche
So, 8.11.2020 19 Uhr
Ort
Christuskirche-Selb
Wilhelm-Löhe-Platz
95100 Selb
RollstuhlgeeignetInduktionsanlage für Hörgeräte
Barrierefreiheit: Parkplatz direkt an der Kirche; Barrierefreier Zugang zur Kirche; Behinderten-WC nur zu Veranstaltungszeiten geöffnet
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Nachdem die neue Reihe „Kultur in Christus“ nicht wie geplant im Mai starten konnte, versuchen wir einen neuen Beginn am 8. November.
Am Vorabend des Holocaust-Gedenktags 9. November erinnert dieser Abend an die Todesmärsche des Jahres 1945. Juden und andere Insassen der Konzentrationslager wurden kurz vor Kriegsende in schonungslosen Märschen von der Front weggeführt. Lesungen: Ulrike Hofmann, Violine: Johannes Herold, Klavier: Jürgen Tröger.
Der Eintritt ist frei. Auf die aktuellen Pandemievorschriften ist zu achten!
Art der Veranstaltung
Konzerte / Theater / Musik
E-Mail
Ansprechpartner
Pfarramt Christuskirche pfarramt.christuskirche.selb@elkb.de
Telefon 09287/60554
Fax 09287/965742
Mitwirkende
Ulrike Hofmann, Lesung / Johannes Herold, Violine / Jürgen Tröger, Klavier
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
Selb Christuskirche
Kirchengemeinde
Wilhelm-Löhe-Platz 3
95100 Selb
pfarramt.christuskirche.selb@elkb.de
http://www.christuskirche-selb.de
Evang.-Luth. Pfarramt Selb-Christuskirche
Wilhelm-Löhe-Platz 3
95100 Selb
Pfarrerin Sandra Herold und Pfarrer Johannes Herold
Telefon 09287 / 60554
Telefax 09287 / 965742
Teilen