Bild der Veranstaltung

Musik für die Ewigkeit

Musik von Johann Rosenmüller, Johann Schelle und Johann Sebastian Bach
So, 1.11.2020 17 Uhr
Ort
Christuskirche Aschaffenburg
Pfaffengasse 15
63739 Aschaffenburg
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Ensemble 1684 (Leipzig) unter der Leitung von Gewandhauschorleiter Gregor Meyer

Eintritt: € 20,-- /erm. € 15,--

Karten nur über den Vorverkauf beim Pfarramt der Christuskirche:
buero@christuskirche-ab.de, 06021 380413
Art der Veranstaltung
Konzerte / Theater / Musik
Weitere Informationen
Unter dem Motto „Fürchte dich nicht“ erklingt Trostmusik von H. Schütz, J. Rosenmüller, S. Knüpfer und J. S. Bach
Das Leipziger Ensemble 1684 unter Gewandhauschorleiter Gregor Meyer widmet sich vorrangig der Pflege vorbachscher Barockmusik. Den aktuellen Schwerpunkt bildet das Œuvre Johann Rosenmüllers, der die zweite Hälfte des 17. Jahrhunderts musikalisch wie kaum ein anderer geprägt hat. Insbesondere zu ihm entfaltet das Ensemble auch eine rege Forschungs- und Editionstätigkeit; die meisten der aufgeführten Werke werden aus Originalquellen für die Programme neu aufbereitet und teilweise rekonstruiert.
Das Ensemble gastiert u.a. beim Leipziger Bachfest, Heinrich-Schütz-Musikfest, MDR-Musiksommer, Bachtagen Halle/Westfalen. Im November 2017 erschien eine CD mit einem Querschnitt durch das Werk Johann Rosenmüllers, eine weitere folgt in Kürze.
www.ensemble1684.de
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Christuskirche Aschaffenburg
Evang. Citykirche Aschaffenburg - im Herzen der Stadt
Pfaffengasse 13
63739 Aschaffenburg
christuskirche.aschaffenburg@elkb.de
Pfarrbüro: Pfarramtssekretärin Susanne Scheibler, Jutta Kramer und Marion Firbas, Tel. 06021/3804-13
Fax. 06021/3804-30

Pfr. Dr. Hansjörg Schemann (Geschäftsführender Pfarrer)
Teilen