"Beten" im Rahmen der Reihe: Fasten, Beten, Feiern - religiösen Praktiken im alltäglichen Leben von Erlanger*innen

Veranstaltungsreihe
Mi, 14.4.2021 19 Uhr
Kurzbeschreibung
Termine & Orte:
1. Fasten: Di. 17.02.21 ab 19 Uhr im Pacelli-Haus (Sieboldstraße 3, 91052 Erlangen)
2. Beten: Mi. 14.04.2021 ab 19 Uhr im Kreuz + Quer (Haus der Kirche, Bohlenplatz 1)
3. Feiern: Do. 13.05.2021 ab 11 Uhr, ein interreligiöser Brunch, Ort wird noch bekannt gegeben
Veranstaltungsort
Kreuz+Quer - Haus der Kirche Erlangen
Bohlenplatz 1
91054 Erlangen
Internet: https://www.kreuz-und-quer.church

Anfragen an: BildungEvangelisch, Villa an der Schwabach, Hindenburgstr. 46a, 91054 Erlangen
Tel: 09131 20012 oder -20013, Fax: 09131 204562
E-Mail: info@bildung-evangelisch.de
RollstuhlgeeignetBehinderten WC
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Beten
Das bekannteste Gebet im Christentum ist sicherlich das Vaterunser. Es wurde den Jüngern von Jesus Christus selbst gelehrt und wird bis heute von Christen in aller Welt gesprochen. Doch was ist eigentlich "Beten"? Wann werden Gedanken oder Worte zum Gebet, welche Formen von Beten gibt es und wie unterscheidet sich das Gebet von beispielsweise Meditation? Wenn wir beten, richten wir uns an Gott, suchen den Weg zu Gott. Gibt es dabei auch Formen des ökumenischen Gebets, die genug Freiraum lassen, dass Gläubige verschiedener Religionen gemeinsam zum Gebet zusammen kommen können?
Diese und andere Fragen wollen wir am Themenabend "Beten" in der interreligiösen Reihe "Fasten, Beten, Feiern" betrachten. Nach einem kurzen Impulsvortrag zum (christlichen) Gebet von Prof. Hans Jürgen Luibl soll viel Raum für persönlichen Erfahrungsaustausch und vielleicht auch für gleichzeitiges Beten sein.

Zur Veranstaltungsreihe:
Auf was verzichten wir freiwillig in der Fastenzeit vor Ostern, wie fasten muslimische Menschen im Rammadan? Für was beten wir? Welche Ähnlichkeiten haben Gebet und Meditation? Und welche Feiertage werden begangen, welche Feste gefeiert, religionsübergreifend oder jede/r für sich?
Diese und weitere Fragen möchte die dreiteilige, interreligiöse Veranstaltungsreihe "Fasten, Beten, Feiern - religiöse Praktiken im alltäglichen Leben von Erlanger*innen" beantworten. An zwei Abend- und einer Vormittagsveranstaltung laden das Muslimische Bildungswerk, die Katholische Erwachsenenbildung und BildungEvangelisch zu einem gemeinsamen Austausch über die eigenen religiösen Praktiken und deren Bedeutung in der alltäglichen Lebenswelt ein.
Neben kurzen Impulsvorträgen zu theologischen und historischen Hintergründen der jeweiligen Praxis soll es vor allem um die gegenwärtige Durchführung und Relevanz des Fastens, Betens und Feierns in der Gemeinde und für jede/n Einzelnen von uns gehen. Daher freuen wir uns auf einen interessanten Austausch und eine rege Diskussion unter und zwischen den Referent*innen und Teilnehmer*innen.
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Kurs / Vortragsreihe
Mailadresse
Art der Veröffentlichung
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Erlangen e. V.
Karte
Veranstalter / eingetragen von: Bild / Logo BildungEvangelisch
BildungEvangelisch
Evang. Bildungswerk Erlangen e.V., Evang. Stadtakademie Erlangen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstraße 46a
91054 Erlangen
info@bildung-evangelisch.de
https://www.bildung-evangelisch.de
Villa an der Schwabach
Telefon: 09131 20013/20012
Fax: 09131 204562
Montag-Freitag 09.00-13.00 Uhr
Teilen