Entfällt wegen Corona! Die Rettung der Arbeit. Ein politischer Aufruf

Di, 19.1.2021 19 Uhr
Veranstaltungsort
Kreuz+Quer - Haus der Kirche Erlangen
Bohlenplatz 1
91054 Erlangen
Internet: https://www.kreuz-und-quer.church

Anfragen an: BildungEvangelisch, Villa an der Schwabach, Hindenburgstr. 46a, 91054 Erlangen
Tel: 09131 20012 oder -20013, Fax: 09131 204562
E-Mail: info@bildung-evangelisch.de
RollstuhlgeeignetBehinderten WC
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Die digitale Transformation lässt sich nicht aufhalten, aber gestalten. Statt die Zukunft der Arbeit dem freien Markt zu überlassen, sind Politik und Gesellschaft gefordert, die Entwicklung der Arbeitswelt so zu steuern, dass die Würde und das Recht des Einzelnen gewahrt sind und sie dem Gemeinwohl dient. Die Philosophin Lisa Herzog legt überzeugend dar, wie gerade die Digitalisierung dazu genutzt werden kann, die Arbeit gerechter und demokratischer zu gestalten.

Kosten: Eintritt frei, Spenden erbeten

Anmeldung: Anmeldung erforderlich
ReferentInnen
Lisa Herzog
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
Mailadresse
Art der Veröffentlichung
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Erlangen e. V.
Karte
Veranstalter / eingetragen von: Bild / Logo BildungEvangelisch
BildungEvangelisch
Evang. Bildungswerk Erlangen e.V., Evang. Stadtakademie Erlangen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstraße 46a
91054 Erlangen
info@bildung-evangelisch.de
https://www.bildung-evangelisch.de
Villa an der Schwabach
Telefon: 09131 20013/20012
Fax: 09131 204562
Montag-Freitag 09.00-13.00 Uhr
Teilen