Verantwortung übernehmen - Rechtzeitig vorsorgen

Mo, 26.10.2020 19 Uhr
Beschreibung
Montag, 26. Oktober 2020, 19.00 Uhr

Verantwortung übernehmen - Rechtzeitig vorsorgen

Es kann ganz schnell gehen: Ein Unfall, ein Schlaganfall, eine schwere Erkrankung. Plötzlich kann man sich nicht mehr äußern und seinen Willen nicht mehr kundtun. Vorsorgevollmacht und / oder Patientenverfügung bieten eine gute Möglichkeit, für solche Situationen rechtzeitig vorzusorgen.
Als Koordinatorin des Hospizvereins Coburg e.V. mit einer gesonderten Fortbildung zum Thema Vorsorge wird Annette Hofbauer die rechtlichen Grundlagen beleuchten und aus der Praxis berichten.

Referentin: Annette Hofbauer, Koordinatorin des Hospizvereins Coburg e.V.

Haus Contakt, Untere Realschulstr. 3, Coburg

Anmeldung bis 07. Oktober 2020
beim Evangelischen Bildungswerk Coburg,
Mail: ebw.coburg@elkb.de oder Tel.: 09561-75984

In Kooperation mit dem Hospizverein Coburg e.V.
Referent/Referentin
Annette Hofbauer
Veranstaltungsort
Contakt - Haus der Evang. Kirche
Untere Realschulstr. 3
96450 Coburg
Haltestelle Contakt: Buslinien 5, 6 und 7
Kategorie
Lebensgestaltung
weitere Angaben
EBW, Contakt - Haus der Evang. Kirche, Untere Realschulstr. 3, 96450 Coburg
Karte
Veranstalter / eingetragen von: Bild / Logo Evangelisches Bildungswerk Coburg
Evangelisches Bildungswerk Coburg
EBW
Hintere Kreuzgasse 7c
96450 Coburg
ebw.coburg@elkb.de
http://www.ebw-coburg.de
Tel.: 09561 75984
Geschäftsführerin und Pädagogische Leiterin
Maria Engel
Teilen