Le Chajim! Jüdische Kulturwoche vom 17.-22.10

„Leben in einem Denkmal“ Der 45-minütige Film zeigt das Leben in einer zum Wohnhaus umgebauten ehemaligen Synagoge
Mi, 21.10.2020 19 Uhr
Kurzbeschreibung
Anmeldung im Pfarramt St. Jakob, Tel 09861-7006-20.
Veranstaltungsort
Städtischer Musiksaal
Kirchplatz 12
91541 Rothenburg
Ausführliche Beschreibung
„Leben in einem Denkmal“ Der 45-minütige Film zeigt das Leben in einer zum Wohnhaus umgebauten ehemaligen Synagoge, das den früheren Gebrauch respektiert. Gemeindesaal St. Jakob, Kirchplatz 13. Voranmeldung bitte im Pfarramt St. Jakob, Tel 09861-7006-20.
Ab 17 Uhr gibt es Führungen durch die Kulturdenkmäler Judengasse 10 und 12.
Ansprechperson
Pfarramt St.-Jakob, Dr. Oliver Gußmann, Gästepfarrer Oliver_Gussmann@yahoo.com
Klostergasse 15
91541 Rothenburg ob der Tauber
Tel. (0 98 61) 70 06 25
Fax. (0 98 61) 70 06 13
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
Art der Veröffentlichung
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Bildung Evangelisch zwischen Tauber und Aisch e.V.
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
Kirchengemeinde St. Jakob
Kirchengemeinde St. Jakob Rothenburg
Klostergasse 15
91541 Rothenburg ob der Tauber
pfarramt.stjakob.rothenburg@elkb.de
http://www.rothenburgtauber-evangelisch.de/jakobskirche/
Pfarramt St.-Jakob
Frau Geißler:
Tel. (0 98 61)70 06 20
Fax. (0 98 61) 70 06 13
Oliver Gußmann
Tel. (0 98 61) 70 06 25
Teilen