abgesagt wegen Corona: Ikonen mit anderen Augen erleben

Mo, 9.11.2020 14:30-16:30 Uhr
Kurzbeschreibung
Café am Montag
Veranstaltungsort
Passionskirche
Tölzer Str. 17
81379 München
Induktionsanlage für Hörgeräte
RollstuhlgeeignetInduktionsanlage für Hörgeräte
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Ikonen mit anderen Augen erleben.

Ikonen sind Fenster zum Licht sagte bereits der Evangelist Lukas, als er die erste Ikone von der Gottesmutter gemalt hatte.
Ein Ikonenzyklus des christlichen Kirchenjahres steht im Mittelpunkt des Vortrages. Wir wollen gemeinsam diese „Heiligen Bilder“ aus heutiger Sicht interpretieren und bekommen Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Ikonenmalerei. Und so bekommen wir auch Einblicke in die Klöster des Heiligen Berges Athos, den Felsenklöstern von Meteora und dem Katharinenkloster am Mosesberg „Horeb“.
Mit Helmut A. Haffner, Ikonenmaler und Autor
Ansprechperson
Marianne Moeser marianne.moeser@posteo.de
Tel. 089 723 19 04
ReferentInnen
Helmut A. Haffner
Ikonenmaler und Autor
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Gesprächskreis
Art der Veröffentlichung
Gemeindebrief; Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk München e.V.
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
Passionskirche München-Obersendling
Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Kleinstr. 2
81379 München
passionskirche.muenchen@elkb.de
http://www.passionskirche.net
Tel. 089/ 723 13 53
Fax 089/ 724 300 15
Teilen