Bild der Veranstaltung © beim Autor

"Ich glaube, hilf meinem Unglauben!" - Malerei als Auseinandersetzung mit der Jahreslosung 2020

Vernissage am 7.10.20 um 19 Uhr
Do, 8.10.2020 - Sa, 21.11.2020
Anlass / Reihe
Glauben und Denken
Referent(in)
Franz Meckl
Referent(in) - Details
Maler, Ethik- und Kunstlehrer i.R., Bibertal-Bühl
Veranstaltungsformat
Ausstellung
Veranstaltungsort
Annahof, Augustanahaus - Foyer
Im Annahof 4
86150 Augsburg
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Glaube geht Hand in Hand mit dem Zweifel. Gäbe es nur Gewissheit, klare wissenschaftliche Beweise und keinerlei Zweifel, dann gäbe es auch kein Mysterium in unserem Dasein und Seelenleben - und wir bräuchten den Glauben nicht. Der Künstler Franz Meckl, geb. 1948, nähert sich mit seinen Gemälden in expressiver Darstellungsweise der Jahreslosung (Markus 9,24) an. Überraschend, sehnsüchtig, Trost findend und auch unwägbar ...
Kooperationspartner
Kircheneintrittsstelle im Kirchenkreis Augsburg-Schwaben
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Augsburg e. V.
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
Evangelisches Forum Annahof
Bildung - Begegnung - Orientierung - Evangelisch
Im Annahof 4
86150 Augsburg
sekretariat@annahof-evangelisch.de
Tel.: 0821/450 17-1200
FAX: 0821/450 17-1209
Teilen