Bild der Veranstaltung

Das Darknet

Wir bringen Licht in den dunklen Teil des Internets
Do, 15.10.2020 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
Evang. Gemeindehaus
Münchener Straße 4
82362 Weilheim
RollstuhlgeeignetBehinderten WCBehindertenparkplatz
Ausführliche Beschreibung
Wer im Internet surft, hinterlässt unweigerlich digitale Spuren. Daten können bei der Übertragung abgegriffen und mitgelesen werden. Durch Verschlüsselung ist es möglich, die Übertragung sicherer zu machen. Damit der Schutz noch weiter erhöht werden kann, wurde ein über dem Internet liegendes Netzwerk entwickelt: Das Darknet. In diesem kann man sich nun anonym bewegen. Nutzern in Ländern mit einer starken Zensur des Internets ist es damit möglich, gesperrte Dienste (z.B. Soziale Medien) zu verwenden. Jedoch wird dieses Netzwerk auch für kriminelle Zwecke missbraucht. Der Vortrag zeigt, wie man das Internet anonym nutzen kann, wie eine sichere Kommunikation durch Verschlüsselung aufgebaut werden kann, was das Darknet ist, wie es funktioniert und genutzt wird. Neben dem sinnvollen Nutzen wird auch die Schattenseite des Netzes beleuchtet.

Bitte beachten Sie das Hygienekonzept. Wir orientieren uns dabei am Hygienekonzept der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Weilheim für Gottesdienste.
Die Veranstaltung findet in der Apostelkirche statt.
* Es können max. 50 Personen an der Veranstaltung teilnehmen. Eine Anmeldung ist erforderlich!
* Beim Betreten und Verlassen der Kirche ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. An Ihrem Sitzplatz können Sie diese abnehmen.
* Zwischen den Teilnehmenden ist ein Abstand von 2 Metern einzuhalten. Die Sitzplätze sind entsprechend markiert.
* Am Eingang steht den Teilnehmenden eine Desinfektionsmöglichkeit für die Hände zur Verfügung.
* Die Teilnahme ist allen Personen untersagt, die aktuell positiv auf CoVID-19 getestet wurden oder unter Quarantäne stehen, Atemwegsprobleme (respiratorische Symptome jeder Schwere) haben, an Krankheiten leiden, unspezifische Allgemeinsymptome oder Fieber haben oder in den letzten vierzehn Tagen Kontakt zu einem bestätigten CoVID-19-Erkrankten gehabt haben oder sich im selben Raum wie ein bestätigter CoVID-19-Fall aufgehalten haben!

Änderungen zum Hygienekonzept und zur Veranstaltung teilen wir den angemeldeten Personen per E-Mail mit.

Bitte beachten Sie: Wir sind verpflichtet Ihre Daten zu erheben und einen Monat zu speichern. Sie dienen den zuständigen Gesundheitsbehörden der Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglichen identifizierten CoVID-19 Falles unter den Teilnehmenden oder dem Dozenten. In diesem Fall leiten wir die Kontaktdaten an die Gesundheitsbehörde weiter. Des Weiteren benötigen wir Ihre Kontaktdaten zur Durchführung der Veranstaltung (Anmeldung, Information zur Veranstaltung) und dem Nachweis für die statistische Erfassung der Veranstaltung gegenüber dem Freistaat Bayern, der die Erwachsenenbildung fördert. Die Daten werden nicht an andere Personen weitergegeben.

Wenn Sie darüberhinaus Informationen zu Veranstaltungen der Evangelischen Erwachsenenbildung im Dekanat Weilheim wünschen, melden Sie sich bitte zusätzlich für den Empfang des Newsletters an: https://www.ebw-weilheim.de/newsletter.
Ansprechperson
Evang. Bildungswerk Weilheim ebw.weilheim@elkb.de
ReferentInnen
Dr. Michael Hälsig
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
Mailadresse
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Weilheim e. V.
Karte
Veranstalter / eingetragen von: Bild / Logo Evangelisches Bildungswerk Weilheim e. V.
Evangelisches Bildungswerk Weilheim e. V.

Am Öferl 8
82362 Weilheim
ebw.weilheim@elkb.de
https://www.ebw-weilheim.de/
Telefon: 0881 / 92 91 - 80
Telefax: 0881 / 92 91 - 88

Geschäftszeiten:
Dienstag: 9 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Donnerstag: 9 - 12:00 Uhr
Teilen