Deutsche Geschichte hautnah - abgesagt

Die Hintergründe der Friedlichen Revolution 1989 und die Staatssicherheit der DDR.
Mi, 27.5.2020 9-19 Uhr
Ort
Gemeindezentrum Wolnzach
Klosterstraße 8
85283 Wolnzach
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Der frühere Superintendent Dr. Martin Kupke,
hat die friedliche Revolution in Oschatz
im Herbst 1989 federführend mit begleitet und
organisiert und die Ereignisse in mehreren
Büchern aufgearbeitet.
Sein Bericht beruht auf authentischen
Quellen und persönlichen Erlebnissen. Dr.
Martin Kupke wendet sich gegen das Vergessen,
das Verfälschen, das Verharmlosen der
DDR-Geschichte. Er möchte die DDR-Vergangenheit
nochmals lebendig werden lassen und
darstellen, weshalb die Menschen damals protestierend
auf die Straßen gingen oder unter
Lebensgefahr scharenweise die DDR verließen.
Dr. Martin Kupke zu den Forderungen von
damals: »Schluss mit der Diktatur der Funktionäre,
weg mit der Mauer und der Stasi,
Schluss mit den Dauerlügen, der Verachtung
der Menschenwürde, der Gewalt gegen das
eigene Volk, den wirtschaftlichen Katastrophen,
der politischen Strafgesetzgebung. Sie forderten stattdessen eine parlamentarische
Demokratie, Reisefreiheit, freie Wahlen, eine
freie Presse, Meinungs- und Glaubensfreiheit,
Freiheit in den Schulen und den Universitäten.
«
Art der Veranstaltung
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Veranstalter / eingetragen von: Bild / Logo Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Pfaffenhofen
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Pfaffenhofen
Kirchengemeinde Pfaffenhofen
Josef-Maria-Lutz-Str. 1
85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm
pfarramt.pfaffenhofen.ilm@elkb.de
https://www.pfaffenhofen-evangelisch.de
Pfarramt
Tel. 08441 805060
Teilen