Bild der Veranstaltung Hans-Christoph Rademann, Foto: Martin Förster

Abschlusskonzert - abgesagt

Über Mut
So, 5.7.2020 18 Uhr
musikalische Kategorie
Kantate/Oratorium/Passion; Gesang/Chormusik
Region
Mittelfranken
Interpreten
Sopran: Miriam Feuersinger
Alt: Marie Henriette Reinhold
Tenor: Patrick Grahl
Bass: Markus Eiche
Chor und Orchester der Gaechinger Cantorey
Dirigent: Hans-Christoph Rademann
aufgeführte Werke
Johann Sebastian Bach: Magnificat
Carl Philipp Emanuel Bach: Magnificat
Konzertbeschreibung
Was wäre die Musikgeschichte ohne die Familie Bach! Die beiden berühmtesten Vertreter – Johann Sebastian und dessen Sohn Carl Philipp Emanuel – erklingen im Abschlusskonzert des 69. Musikfests ION. Beide vertonten den Lobpreis Marias, jener mutigen, „leidenschaftlichen, hingerissenen, stolzen, begeisterten“ Frau. (Dietrich Bonhoeffer)
Die Bach’schen Kompositionen des Magnificats können Sie in einer maßstabsetzenden Aufführung durch führende Bach-Interpreten unserer Tage erleben: renommierte Solisten sowie Chor und Orchester der Gaechinger Cantorey unter der Leitung von Hans-Christoph Rademann gestalten den prunkvoll-barocken Abschluss des traditionsreichen Musikfests ION.

16:45 Uhr Künstlergespräch
Eintritt
15 € ∙ 25 € ∙ 38 € ∙ 50 € ∙ 60 €
Schüler und Studierende 10 €
Veranstaltungsort
St. Sebald
Sebalder Platz
90403 Nürnberg
Tel.: 0911-214 25 00 (Pfarramt)
Art der Veranstaltung
Konzerte / Theater / Musik
Orgelreiseweg Franken-Schwaben
Nein
Partner
Aufzeichnung durch den BR – Studio Franken
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
Internationale Orgelwoche Nürnberg - Musica Sacra

Königstraße 33-37
90402 Nürnberg
info@musikfest-ion.de
Kartentelefon: 0911 - 214 44 88
Teilen