Bild der Veranstaltung

hinschauen - helfen - handeln

Aktiv gegen Missbrauch. Prävention von sexualisierter Gewalt
Do, 5.3.2020 19-21 Uhr
Referent(in)
Aktiv gegen Missbrauch. Prävention von sexualisierter Gewalt
Referent(in) - Details
Dagmar Neuhaus, Fachstelle für den Umgang mit sexualisierter Gewalt in der ELKB, Fachbereich Prävention
Veranstaltungsformat
Schulung für ehrenamtliche MitarbeiterInnen in Kirchengemeinden
Veranstaltungsort
Annahof, Hollbau, Ausstellungsraum
Im Annahof 4
86150 Augsburg
Ausführliche Beschreibung
Prävention bedeutet eine Haltung der Achtsamkeit, Aufmerksamkeit, Nächstenliebe und des Respekts. Die Evang.-Luth. Kirche in Bayern (ELKB) tritt für eine "Kultur der Achtsamkeit" zum Thema sexualisierte Gewalt ein.

Inhalte der Schulung sind:
- Was ist unter sexualisierter Gewalt überhaupt zu verstehen?
- Nach welchen Strategien gehen Täter und Täterinnen vor?
- Wie sehen die individuellen Gefährdungsfaktoren von Kindern und Jugendlichen aus?
- Welche Bedürfnisse haben betroffene Kinder und Jugendliche und wie äußern sie sich?
- Gibt es auch sexualisierte Gewalt unter Kindern und Jugendlichen selbst?
- Wie agieren die neuen Medien?
- Wie sieht der angemessene Umgang mit Nähe und Distanz aus?
- Welche rechtlichen Rahmenbedingungen sind zu beachten?
Kosten & Anmeldehinweise
Anmeldung erforderlich
Kooperationspartner
In Kooperation mit der Fachstelle für den Umgang mit sexualisierter Gewalt, Fachbereich Prävention, und dem Beauftragten für Kindergottesdienst im Dekanat
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
Evangelisches Forum Annahof
Bildung - Begegnung - Orientierung - Evangelisch
Im Annahof 4
86150 Augsburg
sekretariat@annahof-evangelisch.de
Tel.: 0821/450 17-1200
FAX: 0821/450 17-1209
Teilen