Bild der Veranstaltung © beim Autor

Traumfabrik, Poesie und Rassismus - die USA und ihr afroamerikanisches Erbe in Film und Roman

Mo, 16.11.2020 19 Uhr
Anlass / Reihe
Am Puls der Zeit
Referent(in)
Peter August Kessler M.A.
Referent(in) - Details
Literaturdozent, Geschichtenerzähler, Cineast, München
Veranstaltungsformat
Vortrag und Aussprache
Veranstaltungsort
Annahof, Augustanasaal
Im Annahof 4
86150 Augsburg
Ausführliche Beschreibung
Aufmerksam beobachtet Peter August Kessler die aktuelle Kinoleinwand und den Buchmarkt. Anhand eines Streifzugs durch Literatur- und Filmgeschichte vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart schildert er die aktuelle politische Entwicklung in den USA. Dabei werden Landeskunde und Sozialgeschichte gestreift, die volle Aufmerksamkeit aber gilt der Rassentrennung, den afroamerikanischen Lebenswelten und der Südstaatenproblematik. Gerade das Thema Rassismus wird durch die cineastische und poetische Brille in besonderer Weise anschaulich und lebensnah.
Kosten & Anmeldehinweise
6,-/4,- Euro
Kooperationspartner
Werkstatt Solidarische Welt e.V., Volkshochschule Augsburg
Die Veranstaltung ist Teil der "Afrikanischen Wochen".
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
Evangelisches Forum Annahof
Bildung - Begegnung - Orientierung - Evangelisch
Im Annahof 4
86150 Augsburg
sekretariat@annahof-evangelisch.de
Tel.: 0821/450 17-1200
FAX: 0821/450 17-1209
Teilen