Bild der Veranstaltung

Diakonie-Gottesdienst (Pfr. Dr. Schemann & Mitarbeiter*innen der Diakonie), musikalisch gestaltet vom Posaunenchor der Christuskirche

So, 18.10.2020 10 Uhr 19. Sonntag nach Trinitatis
Dekanatsbezirk
Aschaffenburg
Landkreis
Aschaffenburg (kreisfreie Stadt)
Art der Veranstaltung
Gottesdienste
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Veranstaltungsort
Christuskirche Aschaffenburg
Pfaffengasse 15
63739 Aschaffenburg
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Besonderheit
Diakonie und Kirche gehören zusammen. Als Diakonie sind wir Kirche bei den
Menschen, mitten in der Gesellschaft. Gemeinsam wollen wir dem Ausdruck
geben, Lähmung und neuem Aufstehen nachgehen, Wundern auf die Spur
kommen, wo sie aufblitzen. Musik, Texte und Erfahrungen werden diesen
Gottesdienst prägen.

Vielleicht feiern und „wundern“ Sie sich zusammen mit uns.

Inspiriert von der biblischen Erzählung von der Heilung des Gelähmten aus dem Markusevangelium (Mk.2,1-12) wird im Gottesdienst darüber nachgedacht, welche Arten von sozialen „Lähmungen“ es in unserer Gesellschaft gibt.
Mitarbeiter*innen der Sozialen Dienste des Diakonischen Werkes Untermain zeigen auf, wie Kirchengemeinden und Diakonie Menschen in Notlagen begleiten und beistehen und damit den Dienst Jesu an den Menschen in einer
Nachfolge konkret fortführen können. Der erste Diakonie-Gottesdienst in der Christuskirche wird vorbereitet von der KASA-Mitarbeiterin (Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit) Friederike Dajek, dem Leiter des Sozialkaufhauses Wolfgang Grose und dem Diakoniebeauftragten des Dekanates Aschaffenburg Pfarrer Dr. Hansjörg Schemann.

Sie sind herzlich eingeladen!
Kindergottesdienst; Bibelentdeckertour
-keine Angabe-
Kirchenkaffee
-keine Angabe-
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Christuskirche Aschaffenburg
Evang. Citykirche Aschaffenburg - im Herzen der Stadt
Pfaffengasse 13
63739 Aschaffenburg
christuskirche.aschaffenburg@elkb.de
Pfarrbüro: Pfarramtssekretärin Susanne Scheibler, Jutta Kramer und Marion Firbas, Tel. 06021/3804-13
Fax. 06021/3804-30

Pfr. Dr. Hansjörg Schemann (Geschäftsführender Pfarrer)
Teilen