Gottesdienst

So, 22.9.2019 8:30 Uhr 14. Sonntag nach Trinitatis
Ort
Leonardikirche Krummennaab
Hauptstraße 15
92703 Krummennaab
Die Kirche war von 1663 bis 1930 eine Simultankirche, d.h. sie wurde von der evangelischen und der katholischen Gemeinde gleichzeitig genutzt und verwaltet. Sie liegt an der Route 10 des Simultankirchen-Radweges durch die Oberpfalz. (http://www.simultankirchenradweg.de/startseite.htm)
Die Kirche wurde um das Jahr 1440 auf Veranlassung von Kaspar Trautenberger zu Reuth errichtet und „Unserer Lieben Frau“ geweiht. Der große Dorfbrand 1731 zerstörte auch die Kirche. Für den Wiederaufbau 1732 verwendete man die erhalten gebliebenen Mauern, gotischen Pfeiler und Fenster. Der barocke Hochaltar, flankiert von Joachim und Anna (Eltern der Gottesmutter Maria), kam zu dieser Zeit in die Kirche.
1757 wurde an der Westfassade ein Turm aus Granitquadern errichtet und damit der kleine Dachreiter ersetzt. 1868 musste der Turm wg. Baufälligkeit erneuert werden.
Nach der Auflösung des Simultaneums 1930 erhielt die katholische Gemeinde eine Ablösung und baute eine eigene Kirche am Ort.
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Art der Veranstaltung
Gottesdienste
Karte
Veranstalter / eingetragen von:
Evang. luth. Pfarramt Thumsenreuth/Krummennaab
Thumsenreuth/Krummennaab
Ägidienplatz 1
92703 Thumsenreuth
pfarramt.thumsenreuth@elkb.de
Pfarrerin Nadine Schneider / C. Haderer
Tel. 09681/2223
Fax: 09682/915850
Teilen