Bild der Veranstaltung

"Amos Oz: Eine Geschichte von Liebe und Finsternis" - Film mit Gespräch

9. Rothenburger Woche Jüdischer Kultur „Le Chajim 2019“ vom 12. Oktober bis 22. Oktober 2019
Di, 15.10.2019 19-21:30 Uhr
Kurzbeschreibung
Der berühmte israelische Schriftsteller Amos Oz ist Ende letzten Jahres gestorben. Der Film erzählt die Jugendgeschichte von Amos Oz
Veranstaltungsort
Forum Rothenburg Filmpalast
Nördlinger Straße 1
91541 Rothenburg
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Der Film erzählt die Jugendgeschichte von Amos Oz zur Zeit des zu Ende gehenden britischen Mandats in Palästina und der ersten Jahre des Staates Israel. Im Zentrum des Films steht die Beziehung von Amos zu seiner Mutter. Die Dreharbeiten fanden an den Originalhandlungsorten des Films statt, so in Tel Aviv und Jerusalem, wo Amos Oz geboren wurde und aufgewachsen ist.
Film: Israel/USA 2015, Synchr. deutsch, 98 Min., Regie u. Drehbuch: Natalie Portman. FSK 12 Jahre.
Eintritt ins Kino. Mail: info@forumrothenburg.de; Tel.: 09861 – 9767060
Ansprechperson
Be - Dr. Oliver Gussmann Oliver_Gussmann@yahoo.com
Tel. 09861 7006 25
Klostergasse 15
91541 Rothenburg
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Musik / Lesung / Film mit anschl. Gespräch
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Bildung Evangelisch zwischen Tauber und Aisch e.V.
Karte
Veranstalter / eingetragen von: Bild / Logo Bildung evangelisch zwischen Tauber und Aisch - Dekanat Rothenburg
Bildung evangelisch zwischen Tauber und Aisch - Dekanat Rothenburg
bildung evangelisch - ROT
Taubertalweg 42
91541 Rothenburg
info@bildung-evangelisch.com
Thomas Glück, Kassier
Tel. 09861/934211
Email: medienroth@freenet.de
Teilen