Wie klingt ein Grabstein? Welche Melodie hat ein Altar?

Fr, 1.11.2019 16 Uhr
Kurzbeschreibung
Kirchenführung
Veranstaltungsort
Ev.-Luth. Klosterkirche St. Maria & St. Godehard, Auhausen
Klosterhof 6
86736 Auhausen
Barrierefreiheit: Treppenstufen führen ins Kirchengebäude
Ausführliche Beschreibung
Der letzte Abt von Auhausen hatte konkrete Vorstellungen, wie "sein" neu gebauter Hochchor klingen sollte. Während einer spirituellen Führung zu den Epitaphien in der ehemaligen Klosterkirche lesen wir unter anderem seine Hinweise und hören die bezeichneten Lieder. Explizite Erwartungen und Hoffnungen für die Zeit nach dem irdischen Leben wollen wir anhand von Denkmälern der vergangenen 500 Jahre kennenlernen. Wer Augen hat, der sehe! Wer Ohren hat, der höre!
Diese spirituelle Kirchenführung dient dem emotionalen Zugang zum Kirchenraum. Historische und kulturelle Fakten dienen nur zur Unterstützung dieser Begegnung.
ReferentInnen
Mathias Meierhuber, ausgebildeter Kirchenführer
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Ausstellung / Kunst / Führung
Mailadresse
in Kooperation mit
Kirchengemeinde Auhausen
Art der Veröffentlichung
Gemeindebrief; Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Donau-Ries e.V.
Karte
Veranstalter / eingetragen von: Bild / Logo Evang. Bildungswerk Donau-Ries e.V.
Evang. Bildungswerk Donau-Ries e.V.
ebw donau-ries
Würzburger Str. 13
86720 Nördlingen
evang-bildungswerk-donau-ries@elkb.de
http://www.evang-bildungswerk-donau-ries.de
Christa Müller
Tel. 09081/29070-900/901
Fax: 09081/29070999
Teilen