Bild der Veranstaltung

SchwesterTeresa: Lebe, lache, liebe...und sag den Sorgen gute Nacht!

So, 6.10.2019 19 Uhr
Kurzbeschreibung / Untertitel
Vortrag zum Buch
Ausführliche Beschreibung
Schwester Teresa macht sich Sorgen um die Sorgen. Zum Glück. Denn die meisten Menschen sorgen sich viel zu viel. Wirklich: Manche Leute denken so oft an all das Unschöne, das ihnen zustoßen könnte, dass sie das Schöne, das ihnen tagtäglich widerfährt, gar nicht mehr richtig würdigen können. Schade eigentlich !

Höchste Zeit, sich mit dem leidigen Phänomen des Sorgens mal ein bisschen intensiver zu beschäftigen. Und da ist Schwester Teresa genau die Richtige. Eine fromme Tausendsassa, die mit beiden Beinen auf dem Boden steht und dabei den Blick immer fest in den Himmel gerichtet hält. Vor allem aber schafft sie es auf eindrückliche Weise, dass einem bei so einem Thema das Lachen nicht vergeht, sondern die Seele heiter und das Herz froh wird. Das will was heißen.

Auf amüsante Weise zeigt die Gründerin der «Kleinen Kommunität der Geschwister Jesu» wie Sorgen das Leben klein und den Horizont eng machen- und nimmt dabei auch die gesellschaftlichen Perspektiven nicht aus: Schließlich sind Sorgen immer ein Ausdruck von Angst. Und die führt ganz schnell zu Extremismus, Populismus und Radikalismus. Darum ist ein weiser Umgang mit der eignen Skepsis nicht nur ein Ausdruck individueller Lebenskunst, sonder auch politisch relevant.

Quelle: Vorwort zum Buch verfasst von Pfarrer Fabian Vogt:
Veranstaltungsort
St.-Laurentius-Kirche
Schulstraße 17
90574 Roßtal
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Veröffentlichen in
Presseinfo (pif); Monatsgruß
Karte
Veranstalter / eingetragen von: Bild / Logo Roßtal - St. Laurentius
Roßtal - St. Laurentius
evangelische Kirchengemeinde
Schulstrasse 17
90574 Roßtal
pfarrbuero@ev-kirche-rosstal.de
Fon 09127 - 57 416
Fax 09127 - 95 10 02
Teilen