"Rassismuskritisch denken lernen" - 2 tägiger Workshop für Eltern und Bezugspersonen von Schwarzen* Kindern und KoC (Kids of Color"

*Schwarz meint hier di gemeinsame Diskriminierungserfahrungen von Schwarzen deutschen Menschen
Sa, 28.9.2019 9:30 Uhr - So, 29.9.2019 14 Uhr
Kurzbeschreibung
Zielgruppe: Bezugspersonen von "Kids of Color", sowie Haupt und Ehrenamtliche in der Arbeit mit Geflüchteten und Migrant*innen
Veranstaltungsort
Schneiderscheune Bad Windsheim
Spitalwall 16
91438 Bad Windsheim
Ausführliche Beschreibung
Der Workshop zielt darauf ab, sowohl ein tieferes Verständnis des gesellschaftlichen Machtssystems Rassimus zu vermitteln, als auch ein mögliches, unbewusstes Ungleichgewicht in der Familie oder Insititution bewusst zu machen. Im zweiten Schritt werden die Fragen bearbeitet, wie Bezugspersonen die ihnen anvertrauten Kinder stärken (empowern) können und wie der Alltag vorurteilsbewusst und rassismuskritisch gestaltet werden kann
Ansprechperson
Diakonie NEA: Integrationslotsinnen Katrin Okafor, Sonja Schneider-Rasp
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Workshop
in Kooperation mit
Diakonie NEA
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Bildung Evangelisch zwischen Tauber und Aisch e. V.
Veranstalter / eingetragen von: Bild / Logo Bildung evangelisch zwischen Tauber und Aisch - Dekanat Uffenheim
Bildung evangelisch zwischen Tauber und Aisch - Dekanat Uffenheim
bildung evangelisch - UFF
Taubertalweg 42
91541 Rothenburg o. d. Tauber
info@bildung-evangelisch.com
http://www.bildung-evangelisch.com
Heidi Wolfsgruber, Bildungsbeauftragte Dekanat Uffenheim
stellvertretende Vorsitzende von BE
heidi.wolfsgruber@elkb.de
Teilen