Frauen der Reformation

Von engagierten Ehefrauen bekannter Reformatioren und von Frauen, die mit ihren Schriften Aufsehen erregten spannt sich der Bogen.
Do, 31.10.2019 19:30-21 Uhr
Veranstaltungsort
Katharina von Bora-Haus, Berg
Fischackerweg 10
82335 Berg
Ausführliche Beschreibung
Wie sehr Frauen die Reformation voranbrachten ist noch viel zu wenig bekannt. Von engagierten Ehefrauen bekannter Reformatoren zu solchen, die sich gegen den Willen ihrer Männer Aktivitäten erkämpften; von Frauen, die mit ihren Schriften Aufsehen erregten, zu Fürstinnen als ersten 'Bischöfinnen' ihres Landes spannt sich ein weiter Bogen.
Ansprechperson
Prof. Dr. Frieder Harz
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
Mailadresse
Art der Veröffentlichung
Zeitung|Mitteilungsblatt|Amtsblatt; Gemeindebrief; Internet
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Weilheim e. V.
Karte
Veranstalter / eingetragen von: Bild / Logo Evang.-Luth. Kirchengemeinde Berg
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Berg

Fischackerweg 10
82335 Berg
pfarramt.berg-ev@elkb.de
http://www.berg-evangelisch.de
Telefon: 08151 / 97 31 76
Telefax: 08151 / 97 31 77
Teilen